Antwort auf: [Q2 2018] Monster-Chat

Startseite Foren Archiv [Q2 2018] Monster-Chat Antwort auf: [Q2 2018] Monster-Chat

#11574
CaramelliaCaramellia
Teilnehmer

@Syvaren BoD Fun habe ich mir neulich auch angesehen, aber den Witz nicht recht verstanden. Denn eben: bei Epubli habe ich alle meine Bücher im Regal und kann immer wieder neue Exemplare bestellen — oder eben auch mal was ändern. Bei Amazon kann man bis zu 5 Probedrucke zum halben Verkaufspreis bekommen, aber da malen sie einem dann so einen grauen Streifen über den ganzen Einband, so dass man es allenfalls als Korrekturexemplar verwenden kann.

Hat schon mal jemand von euch bei tredition was machen lassen? Da zahlt man anscheinend fürs Marketing, und die geben Rezensions- und Ansichtsexemplare an Buchhändler und Presse raus. Es fragt sich halt nur, wie sehr die einen und anderen sich jeweils für Selfpublisher interessieren. Und macht es Effekt, sein Buch bei denen auf der Buchmesse präsentieren zu lassen? Immerhin: das alles wäre schon weit mehr, als ich Marketingbanane schaffe. ?

@nion Auf diese Monsterbefragung wäre ich auch neugierig. Worum geht es denn da?