Antwort auf: [Q2 2018] Monster-Chat

Startseite Foren Archiv [Q2 2018] Monster-Chat Antwort auf: [Q2 2018] Monster-Chat

#11576
SyvarenSyvaren
Teilnehmer

Tredition habe ich mir bei der Auswahl der PoD-Anbieter auch einmal angesehen, aber da die Taschenbücher dort rund 2 Euro mehr kosten als bei BoD (für den Endkunden und für mich bei Autorenexemplaren), habe ich mich dagegen entschieden. Das war dann auch bei epubli einer der Gründe, weshalb ich bei BoD gelandet bin: Das TB ist dort teurer, also auch rund 1-2 Euro, und am Ende erhalte ich weniger pro Verkauf. 😉 Da ich unbekannt bin, ist es mir schon wichtig, meine Bücher möglichst günstig anbieten zu können. Bei BoD kann man das E-Book übrigens aus dem Vertrag ausschliessen. So habe ich nun bei Tolino und Amazon die 70% Tantiemen und bin trotzdem fast überall auffindbar.

Als Mitglied des SP-Verbandes könnte man sich bei Buchmessen auch an deren Stand „vertreten“ lassen, habe ich mal gehört. 🙂 Aber ich versuche es jetzt mal mit einem Buch bei einem Verlag. Ich hoffe, diese Woche noch Antwort zu erhalten, ansonsten bleibe ich auf meinem geliebten SP-Weg. Habt ihr euch eigentlich auch schon mal bei einem Verlag beworben? Würdet ihr es gerne tun?