Antwort auf: [Juli Camp 2018] Schreibzelt

Startseite Foren Archiv [Juli Camp 2018] Schreibzelt Antwort auf: [Juli Camp 2018] Schreibzelt

#11752
AvatarHappyMood
Teilnehmer

Mir würde das pendeln auf die Nerven gehen muss ich sagen… Entweder ist die Bahn voll und man verpasst die Hälfte der Züge beim umsteigen weil irgendwas passiert, oder man gerät in den Schul- und Berufsverkehr. Da hab ich das Fahrrad für den Weg doch ganz lieb gewonnen. 🙂

@Lillith Windprincess Auf dem Handy? Das höre ich dann doch zum ersten Mal. Schreibst du da richtig oder benutzt du ein Diktiergerät? 😀 (So schlimm ist abtippen gar nicht. Ich gebe zu, ich lasse meine handschriftlichen Sachen auch gerne mal eine Weile liegen, aber wenn ich abtippe, überarbeite ich direkt mit. Das ist eigentlich ganz praktisch. ^^)


@Lynx
Speziell für das Camp kann ich nicht reden, da meine Motivation schnell mal launisch zu einer anderen Geschichte wechseln kann… Allgemein bin ich jedoch im Fantasy-Bereich unterwegs. Ab und zu drifte ich auch mal in den Krimi-Bereich ab oder habe Ideen für Drama und Romanze – aber ob Letzteres jemals fertiggstellt auf Papier landet… Lassen wir das mal dahin gestellt. Wobei ich aktuell tatsächlich an einer Drama/Romanze/Fantasy-Story arbeite. Mal sehen wie das wird 😀

So, Mia hat dann auch knapp 1000 Wörter (gut, nicht ganz) wieder zu fressen bekommen… Ich denke, sie ist dann auch erst mal glücklich für heute und morgen. Dienstags komme ich nie zum schreiben… Aber wofür kann sie den Magen sonst eine Woche dehnen? 😛