Antwort auf: [NaNoWriMo 2018] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2018] Schreibsalon Antwort auf: [NaNoWriMo 2018] Schreibsalon

#12661
SyvarenSyvaren
Teilnehmer

@Wolkensirup: Für mein erstes Manuskript brauchte ich 3 Monate und die Überarbeitung gab weit weniger zu tun als jetzt. ? Es kann aber natürlich auch sein, dass ich inzwischen die Kritiken, die ich bei den ersten Büchern bekommen habe, versuche auszumerzen. Meine Ansprüche steigen, könnte man so sagen. ?? Man lernt ja auch mit jedem Wort, mit jedem geschriebenen Satz ein bisschen etwas. Und wenn ich beim ersten etwas bei 30% des Manuskripts geändert habe, dann habe ich die restlichen Seiten auch gleich angepasst. Jetzt schreibe ich und denke mir, dass ich das dann später noch anpassen werde. „Ach, das Kapitel und den Übergang schreibe ich bei der Überarbeitung“. So verlagert sich das Schreiben ein wenig in die Überarbeitung hinein.

Ich muss auch jedes Mal wieder warm werden mit der Geschichte. Selbst jetzt bei meinem NaNo-Projekt fällt es mir auf, dass ich am Anfang noch so richtig gestelzt und nüchtern geschrieben habe. ? Das wird dann auch wieder überarbeitet. ? Aber da es eine winterliche Weihnachtsgeschichte ist, hoffe ich, dass ich es in den nächsten etwa 10 Monaten schaffen werde, damit sie rechtzeitig veröffentlicht werden kann.