Antwort auf: [Juli Camp 2017] Lagerfeuerplatz

Startseite Foren Archiv [Juli Camp 2017] Lagerfeuerplatz Antwort auf: [Juli Camp 2017] Lagerfeuerplatz

#7771
CaramelliaCaramellia
Teilnehmer

Bin diese Woche vier Tage wegen Kopfweh ausgefallen und hänge meinem JuliCamp-Projekt noch weiter hinterher als ohnehin schon. Und – ich hab dermaßen keine Lust gerade. Ich hätte einfach gerne mal ein paar Tage Pause gehabt, bevor ich mich in die nächste Geschichte werfe. Dann habe ich gestern festgestellt, dass man bei Sweek einen Komplettierknopf drücken muss, um die Geschichte als abgeschlossen zu kennzeichen. Hatte ich gar nicht gesehen und somit anscheinend die Wettbewerbsbedingungen nicht erfüllt. Ich sach ma: Facepalm. Na, was soll’s. Tatsache ist, ich bin urlaubsreif und stressrenitent. :p Philine ist hangry, und ich würde ihr am liebsten irgendwo eine Tüte Scrabblebuchstaben kaufen gehen … ich mag nicht mehr schreiben. 🙁
@La Befania Nein, ich bin bei einer Erzählperspektive geblieben, mit Ausnahme der Geschichten, die den anderen passieren und in einem Märchenbuch vorkommen, aber von der Erzählerin gelesen werden. Insofern also eine doppelte Perspektive 😉
Den Oetinger-Link fand ich ganz interessant, am liebsten würde ich mich da selber als Lektor bewerben. Habe nur weder das passende Studium noch irgendwelche Praktika oder Zeugnisse. Als Autor, das müsste man sich mal überlegen. Rückmeldung ist immer gut!
Ich müsste mich aber jetzt mal um meine Website kümmern. Oder ich stecke das JuliCamp auf und leg mich für eine Woche unter ne Palme 🙂