[Camp 2019] Schreibzelt

Startseite Foren Archiv [Camp 2019] Schreibzelt

Ansicht von 10 Beiträgen - 21 bis 30 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #13835

    @syvaren oh ja das mit familie und job (bei mir halt schule im moment) so einiges dazwischen kommt, kenn ich nur zu gut. Kinder wollen auch immer beschäftigt werden… das so was aber auch keiner in die gebrauchsanweisung schreibt… 😂 Aber ich denke es wird schon. Allerdings hab ich gestern mein Worddokument noch in ein Papyrus-Projekt umgewandelt, einfach weil ich besser damit arbeiten können wollte, doch ich glaube das war so die schlechteste Idee, die mir hat einfallen können. 🙈 Jetzt habe ich gestern vier Stunden damit verbracht mein Dokument wieder auf vordermann zu bringen, weil meine Formatierungen zerschossen worden sind. Heute noch ein bisschen rest und dann gehts weiter mit dem Schreiben. Es beutelt mich aber auch.

    Also gelöscht habe ich den Text gestern noch, der mich so gestört hat, bzw habe ihn tatsächlich in ein anderes Dokument gepackt und ihn einfach nur aus meinem Aktuellen raus geworfen. Es hat sich einfach besser angefühlt und dann für ca. 200 Wörter auch einen super Schreibfluss ergeben (bis ich auf oben genannte Idee kam). Ich muss meinen Weg was das durchschreiben und dann überarbeiten angeht erst noch finden, so weit bin ich noch nie wirklich gekommen. Ich hab zwar schon ein paar Sachen beendet aber die waren noch nie so „wichtig“ das ich sie danach noch mal richtig in die Hand genommen hab, um sie zu überarbeiten. Das wird bei der hier ja nun anders, deswegen muss ich mal schauen, wie ich das dann genau mache. Aber ich denke in dem Falle war es besser das Stück raus zu schmeißen und jetzt dann irgendwann ohne weiter zu machen.

    #13838
    NionNion
    Moderator

    Euch allen einen schönen Freitag!

    Ich habe die Kaffeekannen aufgefüllt und werde mich nun wieder in die Arbeit stürzen. Seid fleißig! 💻

    #13839
    fictionalgirlfictionalgirl
    Teilnehmer

    Dir auch einen schönen Freitag @Nion

    Jetzt sind endlich Ferien. 🙌🙌 Und das heißt Zeit. Gestern habe ich schon ordentlich in die Tasten gehauen und auch jetzt will ich nicht aufhören zu schreiben und das macht mich glücklich. Ich dachte, dieses Glück teile ich mit euch. Zur Feier des Tages gibt es eine Runde Cookies. ; ) Ganz viel Spaß bei euren Geschichten

    #13840
    AvatarHase
    Teilnehmer

    @Nion Danke, Dir auch einen schönen und schreibfreudigen Freitag!


    @fictionalgirl
    Au fein, Cookies. Genau, was ich jetzt brauche… Ich hab meinen beiden Monstern mit vollem Einsatz ihre Menüs erschrieben. Jetzt tollen sie munter durchs Camp. Sagt Bescheid, wenn sie zu laut werden. Ich verziehe mich jetzt ans Lagerfeuer und knubber an den köstlichen Cookies. Hmmm, schmecken wie selbst gemacht. Allen noch einen schönen Abend! Bis später!

    #13849

    So ich hab mich auch mal wieder ins Schreibzelt gewagt. Ausnahmsweise läuft es auch mal. Mal schauen was bis um zwölf noch so rumkommt. Ich wünsche euch allen noch einen schreibfreudigen Restsamstag.

    #13850

    Okay, ich hab mich mal eben dazu entschieden einen sehr wichtigen Teil meines Plots zu ändern, was bedeutet das ich später beim überarbeiten, den kompletten Anfang werde umschreiben dürfen. Aber es fühlt sich schon jetzt wesentlich besser an. Irgendwie ändere ich ganz schön viel in letzter Zeit. 🙈

    #13851
    fictionalgirlfictionalgirl
    Teilnehmer

    @Lillith Manchmal sind Veränderungen gut. ;D Vor allem, wenn sie dich zurück in die Geschichte bringen.

    #13852
    AvatarAlanna
    Teilnehmer

    Ist das nicht ein wundervoll sonniger Sonntag? 😍
    Ich wünschte nur, dass ich an meinem Buchprojekt schreiben könnte, anstatt an der Prüfungsleistung für die Uni. Trotzdem klappt auch das viel besser mit euch hier im Schreibcampt in Monsterbegleitung als alleine 😉

    #13861
    SyvarenSyvaren
    Teilnehmer

    Guten Morgen miteinander 😊

    Hier läuft es ja ganz schön rund, so schön! 😍 Auch bei mir gesellen sich Worte zueinander, die Überarbeitung flutscht und der Kontakt zu den Bloggerinnen ist wieder intensiv. Und man höre und staune: Auch bei der einen Geschichte geht es endlich wieder vorwärts. Wenn ich dann mal zum Schreiben komme, sind es um die 1000 Wörter, die zusammenkommen. Das Autorenherz und die Monster freut’s! 😍

    @Lillith: Ich sehe das wie fictionalgirl: Das hört sich nach guten Veränderungen an. 😉 Und wenn dich die eine Szene so gestört hat, dann musste sie weg.


    @fictionalgirl
    : Super, dass es so gut läuft. Weiter so! 😊


    @Alanna
    : Viel Erfolg bei der Prüfung (wenn ich das richtig verstanden habe, wir haben nur Prüfungen in der Schweiz, eine Prüfungsleistung kenne ich nicht 🙈😅).

    #13866

    @fictionalgirl, @syvaren ja sie hat mich ganz schön gestört, bzw ein ganz schöner Teil der Geschichte hat mich gestört und den merze ich grade aus. Das bedeutet zwar das ich grad vom reinen Schreiben aufs Umschreiben umgestiegen bin, aber ich mag es nicht so wirr weiter zu schreiben wenn die eine Hälfte nicht zur anderen passt, also passe ich jetzt erst den Anfang an und schreibe dann weiter. Ich muss auch nicht komplett neu schreiben, vieles kann ich so verwenden wie es ist und wenn das abgeändert ist, passt es einfach besser. So hab ich heute immerhin 1800 Wörter geschafft. Jetzt hänge ich zwar immernoch gut 5000 Wörter hinter dem eigentlich Tagesziel zurück (es hätten am 10.04. 10000 Wörter sein sollen), aber das ist schon okay. Ich bin mal ganz optimisitisch und behaupte das ich das noch wieder aufhole jetzt, wo ich nicht nur das Ziel, sondern auch den Weg kenne. 😅🙈

    Schön das es bei dir @syvaren auch so schön läuft. Das hört man doch gern.

Ansicht von 10 Beiträgen - 21 bis 30 (von insgesamt 67)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.