Monster-Chat

Startseite Foren Monster-Chat Monster-Chat

Ansicht von 4 Beiträgen - 11 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #17087
    Syvaren
    Teilnehmer

    Dein Monat klingt super kreativ, @Minna! Hoffentlich kannst du den Schwung in den Mai mitnehmen und deinen Zielen ein paar Schritte näherkommen.

    Ich bin gut vorangekommen und bin auch richtig motiviert, im Mai weiter an meinem Monsterchen zu arbeiten. Band 5 konnte ich beenden, jetzt stehe ich bei Band 6 bei gut 10%. Es kommt also! Zusätzlich hatte ich den Mut, das Lektorat für Band 1 für Anfang 2025 zu reservieren. Normalerweise mache ich das nicht vor dem Ende (und als Nicht-Wirklich-Plotterin ist das Ende halt erst dann, wenn die Geschichte wirklich zu Ende erzählt ist), aber hier bin ich zuversichtlich, dass ich es schaffe.

    Ich hoffe, ihr alle hattet auch ein schönes Camp und seid nun frisch und erholt wieder zu Hause. 😊

    #17093
    Syvaren
    Teilnehmer

    Guten Morgen miteinander

    Ich hoffe, ihr habt die Regengüsse der letzten Wochen gut überstanden. Was da teilweise passierte … Puh!

    Wie kommt ihr mit dem Schreiben voran? Was gefällt euch an euren aktuellen Geschichten gut, was weniger?

    Ich bin mit den letzten Wochen zufrieden. Erhofft hatte ich mir etwas mehr, aber ich hatte mit ein paar Entscheidungen zu kämpfen. Hinzu kamen einige private Termine, sodass ich nicht zum Schreiben kam. Im Moment bin ich einerseits überglücklich, weil mir noch etwas mehr als 500 Seiten zum Ende meines Siebenteilers fehlen, andererseits auch etwas eingeschüchtert, weil die Überarbeitung wahnsinnig viel Arbeit sein wird. Im Januar soll der erste Teil dann schon ins Lektorat.

    Ich wünsche euch gute Schreibzeit und viel Spass mit euren Geschichten!

    #17095
    Hase
    Teilnehmer

    Hallo allerseits,

    @Syvaren ja, ich würde ebenfalls gerne etwas schneller durch meine Revision rauschen, aber ich habe für mich erkannt, dass das Projekt reifen muss wie ein guter Wein. Ich kann nichts erzwingen, sonst würden gute Szenen verloren gehen. Besonders im Non-Fiction-Bereich überlege ich ständig, was sollte/darf rein, was besser nicht. Ich will ja niemanden „unter den Bus stoßen“ (mal abgesehen von dem rechtlichen Lämmerschwanz, den das nach sich ziehen würde).

    Aber ich habe das Gefühl, ich bin auf einem guten Weg. Nach diesem Revision-Schritt plane ich den letzten. 😉

    Allerseits viel Erfolg für Eure Projekte.

    Liebe Grüße

    Hase, Vummpi und Betti

    #17096
    Syvaren
    Teilnehmer

    Wie schön, dass es vorwärts geht, @Hase. 😊 Schreibst du denn auch Fachbücher? Aber da glaube ich, dass man sich im Non-Fiction-Bereich viel eher überlegt, was man wie schreiben darf oder nicht. Das ist sicher auch anstrengend. Und das Gefühl, auf einem guten Weg zu sein, ist doch unbezahlbar!

    Euch auch viel Freude und Erfolg beim Schreiben!

Ansicht von 4 Beiträgen - 11 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.