[NaNoWriMo 2018] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2018] Schreibsalon

Ansicht von 10 Beiträgen - 61 bis 70 (von insgesamt 93)
  • Autor
    Beiträge
  • #12603
    AvatarGeneviere Paris
    Teilnehmer

    Heute zum ersten Mal nicht das Tagessoll erreicht… Nur 1222 Wörter. Armer Johnny.

    #12604

    Ach ich bin Happy für heute! Habe noch 2123 Wörter geschafft ?, Bu hüpft noch ganz freudig durch die Gegend, und werde mich damit nun für Heute verabschieden. Auf das Morgen auch wieder ein so schöner produktiver Tag wird.

    #12608
    AvatarKatklicken
    Teilnehmer

    Acht Gottchen, da ist der Tag wieder vorbei.

    Gerade mache ich mir echt sorgen, ob ich weiterhin beim NaNo mithalten kann. Die letzten Tage musste ich mich auf die Schule konzentrieren und habe deswegen kein fictionales Wort geschrieben. Meine Zusammenfassungen von Kreuzkriegen und dem Krieg im nahem Osten, möchte ich dann doch nicht verfüttern… Genausowenig wie  mein Referat über Alzheimer. Dementsprechend hinke ich gerade ziemlich hinterher. Besoners da ich über das Wochenende höchst wahrscheinlich auch kein Wort zustande bringe….

    Vielleicht schaffe ich heute wenigstens etwas, dann kann ich da schon mal mein Gewissen beruhigen. Warum muss der November auch immer so von Schulsachen strotzen? xx

    Ich setze mich nochmal hin und hoffe, wenigstens heute ein bisschen zu schreiben. *stellt euch Kekse hin*

     

    Das freut mich, Lilith!

    #12609
    fictionalgirlfictionalgirl
    Teilnehmer

    Danke für die Kekse. : ) Die passen gut zu einem fröhlicheren Anlass. Ich habe gerade Bergfest gefeiert. ??


    @Katklicken
    Ich kenne das mit den Schulsachen. Ich hoffe du schaffst noch etwas. : ) Hier ein Motivationskeks. *reicht einen Keks mit einem Smiley rüber*

    #12611
    LiaLia
    Teilnehmer

    Krank zu sein hat seine Vorteile. Zumindest schreibe ich wieder. Nicht ganz so viel, wie die beiden Wochen zuvor, aber immerhin etwas. Und gerade hatte ich wieder richtig Spaß beim Schreiben :3 Da es aber doch recht spät geworden ist, lege ich mich erst einmal hin und mache dann nach dem Aufstehen weiter. Da die Szene vorbei ist, bei der ich absolut keinen Spaß hatte, ist der Knoten geplatzt und ich habe wieder richtig Lust. Wenn alles gut geht, erreiche ich dann nachher  das Ziel, das ich mir für gestern gesetzt habe :3

    #12617
    LiaLia
    Teilnehmer

    Die erste Hürde haben Gudrun und ich tatsächlich geschafft: Wir haben die hundert Seiten geknackt und haben damit knapp das 50.000-Worte Ziel erreicht. Für mich in einer unfassbar kurzen Zeit, weswegen ich schon ein bisschen stolz bin. Nichtsdestotrotz haben wir unser Monatsziel noch nicht erreicht; dafür fehlt uns noch ein Drittel. Puh, ich will gar nicht glauben, wie weit fortgeschritten die Geschichte schon ist. Auf die meisten Szenen, die jetzt folgen, freue ich mich sogar richtig. Gerade bin ich tatsächlich recht zufrieden mit meinem Monsterchen und mir :3

    #12619

    Oh man, da habe ich es Dienstag endlich geschafft die Wortzahl, die ich hinterhinke etwas zu verkleinern und dann schlafe ich gestern abend einfach vor meinem Tablet ein. Nach dem ich Nachmittags zu lediglich 408 Wörtern gekommen bin. Ich könnte mich echt in den Hintern beißen. Da dachte ich echt ich komme mal etwas vorran mit dem Wordcount und dann mache ich so was… *schnief und sich einen Keks nehm* aber na ja. Ich behaupte immer wenn ich einfach so weg penne, brauche ich den Schlaf auch. Dann muss ich halt jetzt richtig ran klotzen und zusehen das aus den vielen fehlenden Wörtern weniger werden. ? Vielleicht klappts ja.

    Schön zu hören das der Großteil von euch anderen zumindest gut vorrankommt. ?


    @katklicken
    Wir schaffen das! Nur nicht aufgeben!! Sag ich mir jeden Tag aufs neue, egal wie schlecht es lief oder ob ich mal wieder ungeplant eingeschlafen bin und deshalb mein Ziel nicht geschafft hab.

    #12622
    AvatarKatklicken
    Teilnehmer

    @Lilith Oh ja, das vor dem Schreibprogramm einschlafen, passiert mir auch gerne mal. Da möchte man schreiben und plötzlich ist man im Traumland. Aber klar, wenn man dem Körper nicht den nötigen schlaf gibt, dann passiert das wohl manchmal *hust* Ich habe gestern gewiss kein ’sieben Stunden Nickerchen‘ gemacht *hust*

    Wobei ich heute ENDLICH ein bisschen was aufs papier bekommen habe. Ich hinke nur noch immer nach und bin das ganze Wochenende auf Klassenfahrt. Da muss ich mal schauen, was ich mache. Ich glaube, wenn ich jetzt volle vier Tage verliere, dann komme ich gar nicht mehr nach…

     


    @Lia
    Die erste Hürde, nannte sie das Ziel von vielen hier 😉 Nah, viel Erfog, Süße! Du kriegst das definitiv noch hin, wenn ich mir deinen Count so betrachte.

     

    Ich persönlich habe das 1/6 circa abgeschlossen von der Story und werfe mich jetzt in den 2.Arc. Und es fehlen nur noch 1/2 Kapitel zum Korrigieren/neu Schreiben, bis ich wirklich komplett neue Sachen schreiben kann und mir mehr als die Hälfte der Wörter zuschreiben darf!

    #12625

    @katklicken gestern bin ich nicht mal bis zum Schreibprogramm gekommen. ?? Aber das ist echt mega ärgerlich. Obwohl ich gar nicht so wenig geschlafen hatte und schlecht auch nicht. Aber im Moment scheine ich wieder dauermüde zu sein. Liegt bestimmt am Wetter (das ist immer schuld wenn ich keinen plausieblen anderen Grund finde).

    Na das hört sich doch gut an! Dann geht es doch auch bei dir vorran. Ich hab bis jetzt auch schon 1190 Wörter zusammen und werde die letzten 20min noch mal richtig durchziehen. Dann gehts aber auch ins Bettchen, weil morgen ne Englischarbeit angesetzt ist. ? Können nicht Ferien sein, wenn NaNo ist? Im Juli hat das doch so gut geklappt. ?

    #12627
    SyvarenSyvaren
    Teilnehmer

    Guten Morgen miteinander

    Ich melde mich auch mal wieder. Es hätte schon Sachen zum Erzählen gegeben, nur war ich beschäftigt – mit Schreiben. ? So darf ich darauf hoffen, heute schon die 50’000 zu knacken, was ich vor 20 Tagen niemals für möglich gehalten hätte. Wenn die Kinder gestern früher eingeschlafen wären, wer weiss, vielleicht hätte es dann gestern schon geklappt. ? Der Geschichte selbst fehlen noch ein paar Kapitel, aber die schaffe ich hoffentlich auch noch. Ich schicke euch ganz viel Motivation und Energie!

    @Lillith: Manchmal braucht man eben mehr Schlaf, das habe ich bei mir selbst auch schon beobachtet, obwohl man eigentlich mehr und besser schläft als normalerweise. Oft liegt es ja auch an der Dunkelheit im Herbst. Ich liebe den Herbst über alles und für mich werten das warme Licht, die Nebelfetzen und das bunte Laub die frühe Nacht mehr als auf. ? Aber das geht natürlich nicht jedem so. Und wenn du vor dem Laptop einpennst, dann brauchst du den Schlaf wirklich. So gemütlich stelle ich mir das nämlich nicht vor.


    @Katklicken
    : Jedes Wort bringt dich näher ans Ende der Geschichte. ? Solange du Freude am Schreiben und am NaNo hast, ist es doch egal, wenn du hinterherhinkst. Der Knoten kann jederzeit platzen und dann bist du kaum zu halten, trotz Müdigkeit und anderen Verpflichtungen! ?


    @Lia
    : Wunderbar! ? Ich habe auch nur noch „Lieblingsstellen“ vor mir, dann sollte es leicht und flüssig von der Hand gehen. Trotzdem gute Besserung!

Ansicht von 10 Beiträgen - 61 bis 70 (von insgesamt 93)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.