[NaNoWriMo 2020] Kaminzimmer

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2020] Kaminzimmer

  • Dieses Thema hat 41 Antworten und 10 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 10 Monaten von Inyara.
Ansicht von 10 Beiträgen - 11 bis 20 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #14817
    May
    Teilnehmer

    Ach, hier ist es schön, hier bleib ich eine Weile! Kangu ist glücklich und ich habe wieder ein paar Wörter aufgeholt und nach so einem Sprint ist das hier genau das Richtige 🙂

    #14825
    May
    Teilnehmer

    Guten Abend!

    Es ist am Wochenende hier ganz schön ruhig geworden o.O

    Wie gehts euch? Wie läufts mit euren Projekten? Konntet ihr das Wochenende genießen?

    Ich habe es genutzt, um ein bisschen liegengebliebene Arbeit nachzuholen und bin dementsprechend geschafft ^^ daher hab ich mir die gemütlichen Sessel und das Kaminfeuer hier verdient 😀 (Potz Blitz platzt auch schon beinahe, aber er macht seine Sache sehr gut, mich neben dem NaNo noch dazu zu bringen, meine Uni-Sachen ja nicht liegen zu lassen)

    Startet gut in die Woche 🙂

    #14830
    Nion
    Moderator

    Ich hatte mich auch schon über die leeren Gänge hier auf der Burg gewundert. Vielleicht hat das unverhofft warme Wochenende alle noch einmal nach draußen gelockt.

    Mein Wochenende war eigentlich keins. Viel Arbeit, aber abends habe ich es immerhin noch geschafft, Fonti ein Betthupferl zu schreiben. Wie es aussieht, muss es irgendwann in diesem November doch wieder zu einer Aufholjagd kommen. 🙈 Zu genau denke ich darüber nicht nach, sonst wird mein Rückstand größer und größer.

    Oh je. Und jetzt bin ich irgendwie hier am Feuer gelandet und müsste doch eigentlich noch einmal in den Schreibsalon. Der Weg dorthin ist sooo weit.

    #14840
    Q. Traschoff
    Teilnehmer

    Ich werde mich heute Abend auch wieder dazu gesellen. Balu und ich wollen noch eine Szene fertig schreiben, den Apfeltee genießen und etwas plaudern. Hoffentlich schaffen wir es dann, vor´m Einschlafen ins Bett zu kommen.😅

    #14847
    Nion
    Moderator

    Schön war es, mit euch über den Turnierplatz zu toben. Aber inzwischen ist es doch etwas kalt da draußen.

    Dann gönne ich mir hier auch mal eine schöne Tasse Tee. Den November bin ich bisher nur bei Kaffee, dabei hatte ich doch schon im Oktober die Teezeit eingeläutet. ☕ Eventuell liegt es daran, dass mir meine Schwester diese wunderschöne Stars-Hollow-Herbst-Tasse geschickt hat. Aus so einer Tasse muss man nunmal Kaffee trinken.


    @May
    : Ich finde es sehr legitim, Charaktere darüber nachdenken zu lassen, was sie als nächstes tun wollen. Als Autor hilft es Dir, in den Schreibfluss zu kommen, aber ich mag das auch als Leser. Figuren müssen hin und wieder denken. Und am Ende kommt es ja doch anders als geplant. ^^

     

    #14868
    Nanika
    Teilnehmer

    So, Claudette und ich haben uns eine Pause am Kamin verdient. Wenigstens Schreibtechnisch war heute ein produktiver Tag. Was den Rest angeht… na egal. Ich habe heute endlich das gestrige Tagesziel aufgeholt. Ich habe ja Anfang des Monats sehr geschwächelt, aber jetzt läuft es wieder halbwegs 😊

    #14869
    Nion
    Moderator

    Guten Morgen ihr Lieben,

    hach – tagsüber hat das Kaminzimmer auch etwas für sich. Besonders dann, wenn es draußen so grau und nass ist. Ich setze mich mit meiner Tasse Kaffee einen Moment hier in den Sessel und warte darauf, dass die Sonne herauskommt.

    Fonti spricht schon wieder von Magenknurren, aber er wird sich noch bis heute Abend gedulden müssen. Er ist zur Zeit ein bisschen unruhig. Nachdem ich ihn gestern Abend mit Wortleckerli aus dem Archiv locken musste, habe ich ihn heute Morgen vor der Treppe zur Sternwarte eingesammelt. Er sagt, der November ist bald fortgeschritten genug, um nach den Sternen zu schauen. Er liebt es, mit seinem Auge durch das Teleskop zu blicken. Es passt perfekt vor die Linse.

    Vielleicht am Wochenende – was meint ihr? Wollen wir uns dann zu ein paar Sternensessions verabreden?

    #14873
    May
    Teilnehmer

    Guten Abend 🙂

    ich schleiche mich mal vorbei, nehme mir ne Tasse Kakao mit und verziehe mich gleich erstmal in den Schreibsalon^^ Irgendwie brauchte ich die letzten zwei Tage mal ne Schreibpause, aber noch länger mag ich Kangu nicht hungern lassen!

    @Nion: Samstagabend und Sonntag wäre ich da auf jeden Fall dabei! Tagsüber kann der Himmel ja bestimmt auch spannend sein 😉 Kangu wollte mich ja auch schon die Treppen hinaufzerren…

    #14876
    Q. Traschoff
    Teilnehmer

    Ich setze mich mal hier hin, heute ist definitiv Schluss, die Wörter fließen nicht ganz so gut. Trotzdem habe ich mich irgendwie durchgekämpft, auch wenn es wahrscheinlich anstrengender sein könnte.

    @Nion: Ich wäre auch dabei und theoretisch habe ich auch immer Zeit, wegen der Quarantäne. Mal sehen wie viel Inspiration ich habe, wir werden uns auf der Sternenwarte treffen.

    #14878
    Nemea
    Teilnehmer

    Wir hatten doch die Tage das Thema von Bages-Suchtis angesprochen… Ich hab gerade das Badge dafür bekommen, dass ich mich selbst zu Tränen gebracht habe. Meine Geschichte hat heute erst richtig angefangen und ich kann kaum drauf warten, was als nächstes passiert.

    Das erste Mordopfer ist gefallen, während meine Protagonistin paralysiert daneben liegt. Das sieht nicht gut für sie aus und die Verantwortlichen stehen daneben und lachen. Soviel zur Rolle der Helden, die wirken gerade alle etwas machtlos. Ich glaube so langsam komme ich an den Kern dieser Geschichte. Die Hoffnung wird zu puren Verzweiflung. Und Zweifel werden zu Wut und Selbstüberschätzung. Endlich geht mal was schief und dann direkt so richtig.

    Ich hoffe bei euch hingegen läuft nicht so viel schief und die Sterne kommen langsam näher! Bin das nur ich oder fühlt sich der November irgendwie schon vorbei an? Ich hätte schwören können wir haben gestern erst angefangen mit dem NaNo… Schon komisch diese Zeit.

    @Nion Wenn sich nicht alles ändert und ich Samstag spontan doch schon Vorabi schreiben muss, greife ich gerne neben Lernsessions nach den Sternen. Dann muss Orlo auch nicht so traurig dabei zu schauen, wie ich nur Hieroglyphen zu Papier bringe. (Es handelt sich um Mathematische Formeln, aber davon versteht er nicht zu viel… Ist ihm alles zu neu modern und das einzige was als „zu gruselig“ eingestuft werden kann)

Ansicht von 10 Beiträgen - 11 bis 20 (von insgesamt 42)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.