[NaNoWriMo 2021] Kaminzimmer

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2021] Kaminzimmer

  • Dieses Thema hat 45 Antworten und 11 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten von Nion.
Ansicht von 10 Beiträgen - 21 bis 30 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #15906
    Nion
    Moderator

    Da ist er wieder, der Kaminzimmer-Bug. Letztes Jahr hatten wir den auf der Sternwarte, glaube ich. Statt auf den letzten Post einer Seite zu verlinken, setzt das Forum den Link auf den ersten Post der neuen noch leeren Seite. (Hat jemand einen Post gelöscht?)

    Wie auch immer. Ich bin gerade zufällig dem Küchenmonster begegnet. Natürlich nicht in der Monsterküche – zu der haben wir Autoren ja keinen Zutritt. Jedenfalls, ehm, dort auf dem Flur hat es so verführerisch geduftet – und plötzlich steht das freundlichste aller Monster vor mir und drückt mir einen Teller perfekt aussehender Weihnachtsplätzchen in die Hand.

    Ich dachte mir, hier ist der richtige Ort, um sie zu genießen. Und um sie zu teilen. Wenn sie so schmecken wie sie aussehen … mmhhh. Die in Schokolade getunkten muss ich wohl allerdings umgehend verputzen. Ehe sie vor dem Kamin schmelzen.

    #15912
    the3rddecade
    Teilnehmer

    So, am allerletzten Tag komme ich noch mal hier herein. Mit ein bisschen Herzschmerz, weil mir dieser November NaNo-mäßig entgleist ist.

    Ich war in früheren Jahren so gern hier. Erinnere mich noch so gern an Jackys altes Forum, in dem ich meinen ersten NaNo geschrieben und meine Monsterchen gefunden habe.

    Ich habe meine andere November-challenge wirklich gut durchgezogen. Und bin sehr sehr froh darüber. Es tut mir auch rückblickend nicht leid, dass ich dafür den NaNo geopfert habe. Es war wichtig für meinen Seelenfrieden.

    Dennoch ist da diese Sehnsucht nach dem besonderen Zauber, der den NaNo umgibt. Das Schreiben beim Kerzenschein, die dunklen Abende, die Gemütlichkeit, sich in seine Geschichte einspinnen zu dürfen.

    Ich will nicht jammern – aber mein Ziel für 2022 ist es,  dass ich mir bis zum November  so viel Luft geschaffen habe, dass ich diesen ganz speziellen Zauber noch einmal erleben darf.

    Allen die ihren NaNo gerockt haben, die herzlichsten Glückwünsche!  Ihr seid toll!

    Und ich habe noch zwei Lecker mitgebracht für Oppchen und Ommchen (?) – die dieses Jahr von mir so wenig geknuddelt wurden.

    Passt gut auf die Burg auf, wenn sie heute Nacht wieder im Nebel versinkt wie einst Avalon …

    #15913
    Nion
    Moderator

    Huhu the3rddecade,

    schön, zum Abschluss noch einmal von dir zu lesen. 😊 Ja, wir haben dich auch vermisst. Ich und Fonti werden uns sehr freuen, wenn du im nächsten Jahr wieder richtig dabei bist. Und wenn wir vielleicht eines Tages wieder auf unsere ganz besondere Monsterburg reisen und dann sprinten, sprinten, sprinten, während hinter den Fenstern der Nebel über das Land kriecht.

    Aber heute Nacht versinkt die Monsterburg noch nicht im Nebel! Die Monster haben doch bereits den Weihnachtsschmuck bereit gelegt und freuen sich darauf, auch dieses Jahr wieder zusammen mit uns ausklingen zu lassen und es zu verabschieden.

    Meinen NaNo habe ich ja leider auch abgebrochen. Aber: gerade sitze ich wieder am Monster-Timer und er nimmt allmählich wirklich Gestalt an. Ich denke, in den nächsten Tagen werde ich den hochladen und dann müssen wir ihn natürlich testen. Vielleicht hast du ja Lust, im Dezember ein paar Turniere mit uns zu bestreiten?

    Und wie sieht es beim Rest aus?

    Q, ich habe gesehen, du hast dich heute noch in den NaNo-Olymp geschrieben. Herzlichen Glückwunsch! 😍

     

    #15924
    Syvaren
    Teilnehmer

    Guten Morgen miteinander


    @the3rddecade
    : Es ist doch egal, ob man am NaNo teilnimmt oder nicht, ob man gewinnt oder nicht oder ob man in seinem eigenen Tempo weiterschreibt. Solange man das machen kann, was einen erfüllt und glücklich macht, stimmt alles. Und du klingst, als hättest du im November genau das getan, was du tun musstest und wolltest. Und der nächste NaNo kommt bestimmt, wenn es passt, wirst du daran teilnehmen und den besonderen Zauber wieder erfahren. 😉

    @Nion: Ich freue mich immer, die Burg etwas länger als erwartet zu sehen. So kann ich nun auch Fontis Burgreise noch abschliessen. Du hast ein wirklich besonderes Monster an deiner Seite, immer so hilfsbereit und engagiert! 😍 Hey! Bogner! Ja, auch du bist ein ganz besonderes Monster. *Über den Kopf streichle“ (Er wird nur ungehaltener, wenn er mal nicht bekommt, was er will. 😉)

    Wie schon geschrieben, kann ich mich über den November nicht beklagen. Ich habe sehr viel geschrieben, eine Geschichte beendet, eine Kurzgeschichte geschrieben und bin mir über meine weiteren Schritte bewusst geworden. 😉 Trotzdem hat der NaNo nach der Hälfte seinen Zauber verloren, das liegt aber weder am November noch an der Burg, sondern an meinen persönlichen Umständen die letzten beiden Wochen. So bleibe ich mit gemischten Gefühlen zurück, weiss aber, dass ich wirklich viel geschafft habe.

    #15930
    the3rddecade
    Teilnehmer

    Wie toll! Das Kaminzimmer noch im Advent geöffnet? Dann schüre ich mal das Feuer. Plätzchen habe ich noch keine gebacken, kann sie deshalb auch nicht teilen. Pst! Aber ich habe Karen gebeten, mal in der Burgküche nachzufragen. Vielleicht kann sie uns ja ein Tellerchen „organisieren“.

    #15936
    the3rddecade
    Teilnehmer

    Die Kichterletten hier im Kaminzimmer animieren mich. Morgen will ich meine letzten Lichtlein platzieren.

    Ich habe „Hennenglück“ geschenkt bekommen – der leckerste selbstgemachte Eierlikör ever. Ich lass mal ein bisschen davon hier – aber Achtung! Macht süchtig!

    Und nein! Nix für Dich, Oppchen! Hier ein Lecker für Dich.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten von the3rddecade.
    #15939
    Nion
    Moderator

    Mmhhh. Ob so ein Schlückchen Eierlikör am Morgen schadet? Dabei – es ist fast schon Mittag.

    Es war heute Morgen eine wahre Freude, ins Büro zu kommen, nachdem ich gestern Momos Rat befolgt und den Schreibtisch leer geräumt habe. Was sich da schon wieder alles angesammelt hatte … Dann arbeite ich mal fröhlich weiter. Euch auch einen erfolgreichen Tag!

    #15945
    Hase
    Teilnehmer

    Oh, wie schön *hmmmm*, so ein Eierlikör um 3h bringt die richtige Bettschwere, wenn man noch ganz aufgewühlt von der Story ist.

    Ich bin so froh, dass die Monster uns auch im Dezember noch ihre Burg nutzen lassen. Ein ganz wunderbarer Ort in wunderbarer Gesellschaft der Monster und ihrer  „Schriftgelehrten“. Vummpi und Bettina haben ein Monster-Sit-in in der Burgküche. Man darf gespannt sein, was sie da aushecken. Für heute genieße ich erst einmal die Ruhe am Kaminfeuer. Ich hüpfe dann auch gleich ins Bettchen. Gute Nacht Euch allen. LG Hase

     

    #15958
    Nion
    Moderator

    Ein Monster-Sit-In? Fonti hat nichts erwäht. Da bin ich mit dir zusammen gespannt.

    Die „Schriftgelehrten“ – das gefällt mir. 😄 Wow, dass du nachts um drei ganz aufgewühlt von deiner Story bist, klingt toll. Und gleichzeitig so, als ginge es da heiß her. Wendepunkt? Oder bereits Showdown?

    Ich habe gerade frischen Tee aufgekocht und noch ein paar Nussplätzchen mitgebracht. Mit den Hennen hat es sich ja leider schon ausgeglückt …

    #15959
    the3rddecade
    Teilnehmer

    Ich teile gern noch ein paar Gläschen „Hennenglück“ – die altmodischen Likörgläschen meiner Großmutter lasse ich euch da. Karen kann sie ja später in der  Burgküche spülen und wieder einpacken. Diese Gläschen sind nämlich perfekt dimensioniert: man kann sie ausschlecken. 🤪

Ansicht von 10 Beiträgen - 21 bis 30 (von insgesamt 45)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.