[NaNoWriMo 2021] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2021] Schreibsalon

  • Dieses Thema hat 73 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Monaten von Nion.
Ansicht von 10 Beiträgen - 11 bis 20 (von insgesamt 74)
  • Autor
    Beiträge
  • #15728
    Nanika
    Teilnehmer

    Hallo, ich hoffe heute lief es bei euch allen auch gut. Ich habe endlich den Punkt meiner Geschichte erreicht, wo es richtig los geht und auf den ich die letzten Tage zugeschrieben habe 🙂 Aber jetzt habe ich eine Art verlängertes Wochenende bei Familie und damit muss ich ein bisschen Rücksicht auf andere nehmen und mein Schreiben zurückstellen.

    @ Rachel N. / Syvaren: Bei mir ist das ähnlich wie bei euch, aber ich brauche eine grobe Richtung. Am Ende entwickeln sich die Details aber wie sie wollen und das macht die Geschichte erst richtig lebendig. Aber wenn ich keine grobe Richtung habe, schreibe ich entweder im Kreis oder bleibe komplett hängen. Hoffentlich fallen mir genug Szenen ein, um die einzelnen Plotpunkte, die ich schon im Kopf habe, zu verbinden… 😅

    #15737
    Nion
    Moderator

    Das waren leider noch nicht wirklich viele Wörter heute. Mein Versuch vorhin auf dem Turnierplatz ist kläglich gescheitert. Die Trompeten erschallten, alles um mich tippte los und ich stand da, mit erfrierenden, regungslosen Fingern in der Kälte.

    Immerhin ist es hier im Schreibsalon angenehm temperiert. Dafür habe ich das Gefühl, irgendwo zwischen den Bücherregalen hat sich ein Monster verklemmt und schreit sich nun die Seele aus dem Leib. Entweder ist es ein Monster oder eine Katze. Gibt es Katzen hier auf der Burg? (Sollte ich mal nachsehen? Oder endlich schreiben?)

     

    #15738
    Caramellia
    Teilnehmer

    Und? Katze gefunden oder Wörter gefunden?

    #15739
    Minna
    Teilnehmer

    @Nion Das könnte mein Minimonster sein. Das kann heute einfach nicht einschlafen.

    Da muss ich wohl morgen doppelt fleißig sein.

    #15741
    Rachel N.
    Teilnehmer

    Ach, Nanika, im Grunde brauche ich auch eine Art Ziel. Genau deswegen hänge ich gerade ein bisschen. Ich fand es lustig, meine Protas von Aliens entführt werden zu lassen. Sie haben vier Stunden Erinnerungsverlust und creepy sexuelle Träume. Prota will jetzt im Grunde genommen ein Raumschiff finden und die Aliens jagen, aber die Welt ist die, in der wir leben, keine Sci-Fi Welt, und es ist eigentlich nur ne Schnappsidee aus Hilflosigkeit. Also nun ja, was jetzt? Wie geht es weiter? Wie soll alles enden? Ich wollte gar nicht über Außerirdische schreiben, war nicht so geplant. Dachte, ich packe sie einfach mal nach Ägypten, und zu den Pyramiden, und plötzlich haben sie über Aliens geredet… und tja, dann waren welche da.

    Und das, obwohl ich vor zwei Wochen noch dachte, ich schreibe im Nano eine schöne besinnliche Weihnachtsstory. 😅🤓

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von Rachel N..
    #15743
    Nion
    Moderator

    So auf Anhieb, finde ich ägyptische Aliens erst einmal interessanter als eine besinnliche Weihnachtsstory. 😄

    Das Minimonster? 🤔 Vielleicht ja, vielleicht war es das. Meine Suche nach der Geräuschursache war jedenfalls erfolglos. Ebenso wie der Versuch, noch einmal ein paar Wörter zu schreiben. Stattdessen habe ich mich in dem, was von der Geschichte schon aus früheren Jahren steht, festgelesen und festgestellt, dass alles völlig anders ist, als ich es in Erinnerung hatte. Sowohl Handlung, als auch Figuren. *hmpf*

    Wie dem auch sei – nun liege ich einen Tag zurück und versuche, das heute nicht mehr werden zu lassen.

    Am besten setze ich noch ein paar Turnierplatz-Runden an.

     

    #15751
    Nanika
    Teilnehmer

    @ Rachel N. Ich finde auch, dass das sehr interessant klingt. Und das wichtigste ist, dass du Spaß hast und die Geschichte magst, die gerade daraus wird. Allerdings fände ich es auch sehr spannend, wenn du versuchst, trotzdem eine besinnliche Weihnachtsstory daraus zu machen… Eben eine mit ägyptischen Aliens. So was gibt es bestimmt noch nicht 😄 Viel Spaß dabei, deine Geschichte weiter zu erkunden 🙂

    #15753
    Rachel N.
    Teilnehmer

    Hahaha, plötzlicher extremer Genre-Umschwung? Bin dabei! 😂😂😂😂

    Oder soll ich doch etwas Neues anfangen weil ich eh schon seit Jahren keine Geschichte beendet habe und es mir im Moment nur darum geht, wenigstens einen Monat im Jahr mal regelmäßig was zu produzieren… 🤔🤔🤔🤔

    #15754
    Caramellia
    Teilnehmer

    Leere Burg heute? Geh ich mal ein bisschen spuken …

    #15756
    Jacky
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben,

    ich schreibe seit Tag 1 des Nano hatte die Burg aber ganz aus den Augen verloren.

    Darum hab ich mich erst jetzt angemeldet. Dieses Jahr schreibe ich nicht nur an einem festen Projekt sondern an mehreren kleinen Gleichzeitig.

    Also schreibe ich dieses Jahr Kurzgeschichten und gebe mich auch mal an Beiträge für einen geplanten Blog, den ich bald veröffentlichen möchte.

    Es gibt viel zu tun. Ich bezieh dann mal einen der wenigen Restplätze am Fenster.

    Schön bei euch zu sein.

Ansicht von 10 Beiträgen - 11 bis 20 (von insgesamt 74)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.