[Weihnachten 2017] Adventskalender

Startseite Foren Archiv [Weihnachten 2017] Adventskalender

Ansicht von 5 Beiträgen - 21 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #10299
    NionNion
    Moderator

    Aus Türchen #20 rieselt ein Regen roter Herzen, als du es öffnest. (Weihnachten rückt definitiv in Reichweite, und schließlich ist es das Fest der Liebe.)

     

    Die besten Geschichten handeln nicht von ‚Gut gegen Böse‘ sondern von ‚Gut gegen Gut‘.

    – Leo Tolstoi

     

    Aufgabe

    Welche guten Eigenschaften hat dein Antagonist/die Gegenseite? Manövriere ihn doch einmal in eine Situation, die das Beste in ihm zum Vorschein bringt.

    #10300
    NionNion
    Moderator

    21. Dezember. Der Winter beginnt, aber ab morgen werden die Tage wieder länger.

     

    Melancholy were the sounds on a winter’s night.

    – Virginia Woolf

     

    Aufgabe

    Warum nimmst du heute Abend nicht einen Gedichtband aus dem Regal und schenkst dieser längsten Nacht des Jahres ein paar besondere Gedanken?

    #10301
    NionNion
    Moderator

    Türchen #22 ist eine Box. Du hebst den Deckel an. Sie enthält eine weitere Box. Und diese glitzerndes Geschenkband.

     

    Books make great gifts because they have whole worlds inside of them. And it’s much cheaper to buy somebody a book than it is to buy them the whole world!

    – Neil Gaiman

     

    Aufgabe

    Schade, dass kein Buch darin war, das Format hätte gepasst. Aber vielleicht hast du ja Bücher zu verschenken? Pack sie heute Abend ein – und wenn es keine Bücher sind, freut sich der Beschenkte vielleicht trotzdem. ?

    #10303
    NionNion
    Moderator

    Türchen #23. Noch ein Tag bis Weihnachten.

     

    The monster was the best friend I ever had.

    – Boris Karloff

     

    Aufgabe

    Hast du auch ein Weihnachtsgeschenk für dein Monster? Füttere es heute glücklich.

    #10306
    NionNion
    Moderator

    Das letzte Türchen. Der Heilige Abend steht bevor, und auch auf der Monsterburg geht es recht wuselig zu. Jeder bereitet noch irgendetwas vor. Dieser Abend soll perfekt werden.

     

    Am Anblick dieser harmlosen Schwelger schien dem Gespenst sehr viel zu liegen, denn es blieb mit Scrooge unter dem Torweg eines Bäckerladens stehen, nahm die Hüllen von den Töpfen, wenn deren Träger vorübergingen, und sprengte aus seiner Fackel Weihrauch auf ihr Mahl. Es war eine recht ungewöhnliche Fackel, denn ein- oder zweimal, als zwischen einigen Pastetenträgern zornige Worte fielen, weil sie einander gestoßen hatten, goss er aus ihr einige Tropfen Wasser auf sie, und ihre gute Laune war sofort wiederhergestellt. Denn sie sagten dann, es sei eine Schande, am Christtag zu streiten. Und so war es auch! Weiß Gott, so war es!

    – Charles Dickens

     

    Aufgabe

    Eine Aufgabe am Heiligen Abend? Eine einzige. Lass heute keine schlechten Gedanken zu, keinen Streit und keine Trübsinnigkeit. Schraube den Perfektionismus ein paar Stufen zurück, und genieße den Tag so entspannt wie möglich.

    In diesem Sinne: Gott segne uns alle und jeden besonders!

    Hab ein schönes Weihnachtsfest!

Ansicht von 5 Beiträgen - 21 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.