Antwort auf: [Q1 2018] Monster-Chat

Startseite Foren Archiv [Q1 2018] Monster-Chat Antwort auf: [Q1 2018] Monster-Chat

#10437
NionNion
Moderator

Verrückte Sache. Gerade bin ich auf ein Buch gestoßen, bei dem es um eine Monsteradoptionsvermittlung geht. 😀 „Monstermagie“ von Lisa Rosenbecker. Das Buch ist vor ein paar Tagen erschienen, und wenn ich richtig liege, ist die Autorin auch hier auf der Website angemeldet und hat ein Monster adoptiert.
Das finde ich ja toll.
Ob die Monster von Monstermotivation einen kleinen Funken zu dem Buch beigetragen haben? Während ich mir die Frage stelle, geht mir auf, dass ich sie mehr als einmal stellen könnte. Eines Tages vielleicht hundertmal. Es ist der Traum eines jeden Wordcount-Monsters, regelmäßig gefüttert zu werden und seinen kleinen Teil dazu beizutragen, dass das Buch, das seinen Bauch rund macht, eines Tages auch von anderen gelesen wird.
Auf der Frankfurter Buchmesse haben mir sogar ein paar Menschen erzählt, dass die Monster ihnen beim Fertigstellen ihrer Romane sehr zur Seite standen. Warum registriere ich das erst jetzt?
Ich meine, dafür sind die Monster schließlich zu uns gekommen. Dafür sind sie da. Gerade macht mich dieser Gedanke sehr glücklich.