Antwort auf: [2019] Monster-Chat

Startseite Foren Archiv [2019] Monster-Chat Antwort auf: [2019] Monster-Chat

#13950
SyvarenSyvaren
Teilnehmer

Guten Morgen miteinander

Wow, das ging ja flott! Wenn die Monster nur auch im Haushalt so mithelfen würden. 😁 Dann könnte ich öfter mal meine Beine hochlegen und mich im Garten austoben.

Ich hoffe, der April war für euch alle ein spannender und erfolgreicher Monat? Bei mir hat es auf jeden Fall gepasst, unter anderem auch deshalb, weil ich einfach hier war, mich aber nicht offiziell für das Camp angemeldet habe. Das ist für uns wunderbar aufgegangen. So war ich auch flexibel beim Marketing, konnte schreiben, wenn mir der Sinn danach stand, und vorgestern habe ich gar mit der Überarbeitung des abschliessenden Teils der Trilogie begonnen. Ursache dafür war eine (eher niederschmetternde) Rückmeldung einer Testleserin. „Zu viel Liebesgedöns“ – also raus damit. Ich bin topmotiviert. 😁


@SherryTenshi
: Viel Glück und Erfolg im Abi-Endspurt!


@Perfain
: An der gesamten Trilogie habe ich etwas mehr als ein Jahr geschrieben, insgesamt ca. zweieinhalb Jahre überarbeitet, wobei ich davon ein halbes Jahr auf Verlags-Rückmeldungen gewartet habe. In dieser Zeit habe ich noch zwei andere Bücher geschrieben und veröffentlicht. Vom ersten Wort von Band 1 bis zur Veröffentlichung dauerte es eineinhalb Jahre, so lange, wie kein anderes Buch bisher. 😉 Der zweite Teil brauchte fast zwei Jahre (also noch etwas länger) und der dritte dann wieder etwa eineinhalb.

Es ist doch super, wenn du schon einmal eine Geschichte zu Ende geschrieben hast! Das ist viel Wert und gibt dir Selbstvertrauen! 💓

@Nion: Schön, dass wir uns hier so bald wiedersehen nach dem Camp! Gutes Zuhause-Ankommen! 😊