Antwort auf: [NaNoWriMo 2020] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2020] Schreibsalon Antwort auf: [NaNoWriMo 2020] Schreibsalon

#14806
SyvarenSyvaren
Teilnehmer

Guten Morgen miteinander


@Nemea
: Herzlich willkommen auf der Burg. Ich hoffe, du kannst trotz Quarantäne schöne Momente geniessen und dass das Schreiben läuft! Aber ich kenne das, wenn das Leben nicht mitspielt, ist die Muse auch eher zickig. Vielleicht schafft es deine Geschichte dann doch, dich etwas abzulenken. 😊

@Nion: Hups, dann habe ich das mit den Unterbrechungen falsch verstanden. 😅 Es hat sich so gelesen, als wolltest du die nicht, aber wenn es das ist, was dich glücklich macht, dann ist das doch super! 💓 Eine Arbeit zu haben, die einen erfüllt und die Spass macht, ist so unglaublich viel wert!

Toll, dass du dennoch hier bist, auch wenn du keine Ambitionen mit der Geschichte hast. 💓

Ich bin eigentlich jeden Abend am Schreiben (ausser sonntags), aber ich melde mich dann nicht, weil ich die Zeit für die Geschichte nutzen möchte.


@HappyMood
: Gut, dann funktioniert der PC wenigstens wieder. 😁 Ich habe die 1666 Wörter auch in etwa einer Stunde, aber dann muss ich richtig konzentriert bleiben und mich nicht ablenken lassen. Beim Job geht das natürlich nicht und zu Hause muss ich dann warten, bis die Kinder im Bett sind und nicht selbst etwas tippen wollen. 😉 Aber bisher hat es richtig gut funktioniert, teilweise sogar besser als angenommen.

@Q.Traschoff: Super, dass es bei dir so gut läuft! Auch wenn es eine Vorgeschichte ist, die so nicht auftauchen wird, sind es doch trotzdem Wörter, die dich dem NaNo-Ziel näherbringen. Aber ich weiss schon, was du meinst. Man möchte ja an der „richtigen“ Geschichte arbeiten. 😉

Meine Geschichte schreibt sich beinahe von allein. Nachdem ich mich vor nicht einmal zwei Wochen für diese vage Idee entschieden hatte, hätte ich nicht gedacht, dass ich so schnell so gut vorwärts komme. 😍 Ich bleibe auf jeden Fall dran und versuche, den NaNo zu gewinnen!