Antwort auf: [NaNoWriMo 2020] Sternwarte

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2020] Sternwarte Antwort auf: [NaNoWriMo 2020] Sternwarte

#15040
NionNion
Moderator

#1 – 244. Ich musste mich ein bisschen sammeln und Gedanken bzw. den Plot sortieren.

#2 – 572. 💪 Also, cuckoo hat manchmal Vorstellungen. Ebenmal ein Gedicht schreiben, fertig genug, um es zu verschicken? Klingt nicht wirklich nach Pause …

#3 – 525.


@May
, tatsächlich ist es auch bei mir der NaNoWriMo von vor zwei Jahren, auf den ich in diesem Jahr am häufigsten schaue. Ich habe damals brav mein Schreibtagebuch geführt und hatte an Tag 20 noch keine 10.000 Wörter. Das war echt krass. Allerdings hatte ich dann eine Woche Schreiburlaub, in der ich nichts anderes tun musste, außer zu schreiben. Nicht einmal kochen. In diesem Jahr sieht das anders aus. 😉

Ich weiß, dass ich den NaNo gewinnen kann, wenn ich will. 3.000 Wörter pro Tag ist noch nichts, was unschaffbar wäre. Ich muss dem Schreiben nur Priorität geben. Die Sinnkrise kam allerdings genau daher, dass ich mich gefragt habe, ob ich das will.

Ich habe bisher jeden Tag geschrieben und Fonti war am Ende des Tages oft genug glücklich. Das ist mehr, als in den vergangenen zwei Jahren. Aber, ich muss es gestehen, meine Geschichte reißt mich nicht vom Hocker. Und es gibt andere Baustellen, die die Zeit und Energie gebrauchen könnten.

Aber: ich mache erstmal weiter. Auch wenn es Kraft kostet, die ich vielleicht sparen sollte. Es macht (ab und zu ;)) ja zum Glück auch Spaß. Und für heute sieht es schonmal gut aus mit meinem 3k Ziel.