Antwort auf: [NaNoWriMo 2020] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2020] Schreibsalon Antwort auf: [NaNoWriMo 2020] Schreibsalon

#15144
AvatarNemea
Teilnehmer

Ich werfe mal allgemeine Motivationskekse, Tee und Decken in den Raum, es wird ja langsam kühl hier auf der Burg 🍪🍵☕


@Hase
Da bin ich aber froh, dass du aus diesem dunklem Loch rausgekletter bist. Ich bin noch etwas zwiespältig, ob ich schon draußen bin. Aber es gibt nur einen Weg und der hat viele Wörter. Oder ein anderer ähnlich motivierender Spruch. Manchmal machen Geschichten das einfach, fürchte ich, aber wenn man das überwunden hat, hat die Geschichte glaub ich auch immer viel gewonnen (sag ich mit meinen Unmengen an Weisheit… Nicht). Ich hab inzwischen gemerkt, dass meine anfängliche Idee (die beim Schreiben direkt verworfen wurde) ein zwei Punkte hatte, die unbedingt nötig für die neue Geschichte sind. Und seitdem ich die wieder eingebaut habe bin ich zumindest zuversichtlicher geworden…

@Syvaren Hach, Worte schummeln macht glaub ich jeder. Wenn’s hart auf hart kommt zähl ich meine Lernzettel einfach alle und bin dann locker über dem Ziel 😁 dann könnte Orlo auch mal so richtige Horrorgeschichten von Matheformeln und ähnlichen erzählen. Und wenn nicht Corona wäre, säße ich auch schon viel öfter wieder in Cafes. Ich lass mich aber einfach in meinem eigenen Cafe (man mag es Küche nennen) von deinem Tatendrang anstecken!

@Nion Du hilfst ja fleißig, dass ich mich aus der Patsche schreibe, das motiviert immer noch ungemein. Generell vergesse ich nach dem NaNo immer wie schön diese Zeit mit euch ist, weil das Leben so viel will. Aber ich denk auch außerhalb des Novembers immer wieder daran und schau vorbei, manchmal hör ich Orlo flüstern, ob ich nicht ganz kurz mal was Neues tippen will… Und von der Monsterburg in echt hab ich auch viel zu oft schon geträumt… Hach, hab ich schon gesagt, dass ich das Schreiben vermisst habe? ✒😍


@Inyara
Wo ich von deinen Sprachkenntnissen lese, irgendwelche Weisheiten, wie man am Ball bleibt? Ich fang immer wieder mit Französisch und Japanisch an, aber mehr als hallo und ein paar Zeichen kann ich immer noch nicht so wirklich… Da scheint mir die Selbstdisziplin zu fehlen. Also Hut ab! 🎩

So, den letzten Sprint auf der Sternenwarte mach ich gleich noch mit und dann geh ich mich vom überfressenen Orlo in den Schlaf lesen lassen. Der Arme hat heute seit dem Frühstuck zugesehen, wie ich ihn für den Adventskalender meiner Schwester links liegen gelassen habe. Das tat mir so leid, dass ich ihm morgen gleich den NaNo zu Ende schreiben muss. So als Wiedergutmachung 😶