Antwort auf: [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon Antwort auf: [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

#9478
AvatarAlessa
Teilnehmer

Deprecated: wp_make_content_images_responsive ist seit Version 5.5.0 veraltet! Benutze stattdessen wp_filter_content_tags(). in /var/www/html/monstermotivation/htdocs/wp-includes/functions.php on line 4774

Guten Morgääähn!


@Sylvela

Mach dir bitte keine Gedanken, du darfst ruhig die Statistik füttern. Ich bin über den ersten Schock hinweg XD Es gab und wird immer Leute geben, die es irgendwie schaffen, nach zwei Tagen über 30.000 Wörter zu haben. Wie das geht, bleibt mir dennoch weiterhin ein Rätsel und ist auch – wie Nion schon feststellte – nicht mein Rhythmus. Geht rein praktisch leider gar nicht. Es nervt mich ja jetzt schon, dass ich dieses Jahr weniger Zeit habe und deutlich langsamer bin. Aber hey, ich werde auch älter, ich denke sogar darüber nach, mir wirklich 30 Tage Zeit zu lassen! Der Gedanke kam mir gestern abend. Da dachte ich, warum so hastig? Hat Baumbart schon nicht gefallen und ich bin ja eher so nen Hobbit. Warum nicht also ganz gemütlich in 30 Tagen den Nano schreiben, dann demotiviert es mich auch weniger, wenn andere viel schneller sind.

Ich glaube, das ist der Hauptgrund, warum ich wieder einmal geschockt war. Denn sonst habe ich auch immer schneller geschrieben (so schnell zwar nie, aber schneller). Doch dieses Jahr geht das einfach nicht und für eine kurze Zeit habe ich mich doch glatt selbst als Versagerin gefühlt. So nach dem Motto: Die Alessa, die sonst immer oben in der Statistik mitmischte, nun auf einmal weit hinten. Ich fühlte mich ein wenig wie so ein ehemaliger A-Promi, der durch Skandale und wenig Aufträge zu einem Z-Promi verkommen ist, auf den man nun mit dem Finger zeigt XD XD XD Was ein Vergleich, lol.Also alles gut, bitte schön weiter in die Statistik eintragen 😉

Ich werde jetzt mal 15 Minuten schreiben, dann muss ich aber spätestens meinen Sohn wecken. Lust habe ich ja keine, aber nützt nichts, ich muss ja dann zur Arbeit.