Antwort auf: [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon Antwort auf: [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

#9495
AvatarMinna
Teilnehmer

Huhu! *Zur Tür herein wirbel*

Ein lautes „Willkommen“ an alle Neuankömmlinge.

Ich habe zwar dran gezweifelt, aber irgendwie habe ich die letzten beiden Tage überstanden und bin dabei gar nicht mal so weit zurück gefallen. Der Text für Fuchsfeuer ist bisher ziemlich grottig, @Rachel. Ich fürchte im November kann ich dir keine Entschuldigung zum Prokrastinieren bieten, aber sollte ich es jemals überarbeiten, dann komme ich gerne auf dein Probelesenagebot zurück. Schön, dass es noch Fans der Serie gibt. Obwohl ich zugeben muss, dass ich ab Staffel 8 nicht mehr weiter geschaut habe. Wsa soll denn Akte X ohne Mulder sein?
Beim Märchenprojekt geht es dafür umso besser voran, die Ergebnisse, die ich da erziele gefallen mir sogar.

Stand der Dinge bisher: Fuchsfeuer: 3085 Worte (ist das was ich auf der Nanoseite abrechne); Märchenprojekt: 3047 Worte (das was ich hier in der Statistik eintrage)


@Alessa
: Wie geht es dem Kätzchen?

Regeln für das Bingo: „Die Regeln sind einfach. Wie im normalen Bingo stempelt ihr ein Kästchen ab sobald ihr den Inhalt umgesetzt habt (den Joker gebe ich am 25ten bekannt). Gespielt wird über den ganzen November. Gewinner rufen Bingo oder Buzzingo. Es zählen Reihen, Spalten und Diagonalen. Beim Bingo zusätzlich auch noch die vier Ecken und die Mitte. Wer etwas voll hat, ruft entsprechend Bingo oder Buzzingo. (Oder Heurika, wenn beide Blätter komplett sind.“
Also einfach hier im Forum Bingo rufen, wenn ihr etwas voll habt. Den Siegern werden Ruhm und Ehre zu teil.

(Sollte ich mir eigentlich Gedanken machen, weil ich beim Buzzingo schon mehr ankreuzen kann, als beim normalen?)

Liebe Grüße
Minna