Antwort auf: [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon Antwort auf: [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

#9777
AvatarNemea
Teilnehmer

Ich sehe auch kein Problem darin, hab den letzen NaNo damit verbracht viele verschiedene Geschichten zu bearbeiten. Ich glaube das hilft der Kreativität, sich nicht immer auf eine Sache zu konzentrieren. Und wie Nion schon meinte, du setzt dir die Regeln!
Worüber ist die Fanficiton denn, wenn man fragen darf? (Neugierig rüber schiel)

Für mich gibt es jetzt erst einmal eine große Tasse Kakao und Zeit zum meckern.
Ich hab das Gefühl, ich versuche gerade vier einzelnen Geschichten in eine zu quetschen, hab mich spontan in einen nicht vorgesehenen Charakter verliebt, mein Hauptcharaktere sind alle einfach nur ein Brei aus verschiedenen Fähigkeiten und meine Nebencharaktere sind die einzig interessanten, verrückten und lebendige.
Vielleicht kommt mir das aber auch alles nur so vor, weil ich die vier einfach schon länger plane und sie nun einmal ’normaler‘ sind. Sie kommen auch aus der Normalenwelt und die anderen sind alle in einer anderen Gesellschaft aufgewachsen.
Trotzdem… Ich bin gerade sehr unzufrieden mit allem. Vielleicht bring ich nachher einfach einen von den vieren um. Hätte ich zumindest was zum schreiben.