Kaminzimmer

Startseite Foren Kaminzimmer Kaminzimmer

Dieses Thema enthält 148 Antworten und 24 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Syvaren Syvaren vor 2 Tage, 23 Stunden.

Ansicht von 9 Beiträgen - 141 bis 149 (von insgesamt 149)
  • Autor
    Beiträge
  • #12917
    May
    May
    Teilnehmer

    Ich habe es tatsächlich noch geschafft das letzte Kapitel zu beenden. Viel mehr Wörter waren es nicht mehr, aber es fühlt sich gleich nach so viel mehr an 😆

    Ich gratuliere natürlich auch allen die ihren Zielen näher gekommen sind!

    Danke für eure Motivation und danke für den tollen NaNo 🙂

    #12934
    Nion
    Nion
    Moderator

    💖

    Ich bin sooo stolz auf uns alle! Ich habe all eure Erfolgsmeldungen gelesen und mich über jede einzelne soo gefreut. Toll gemacht, ihr alle. Und ihr auch, liebe Monster.

    Jetzt falle ich ins Bettchen und träume von glänzenden Pokalen. 🏆✨

    Ich hoffe, wir sehen uns auch im Dezember, hier auf der Monsterburg. Bis morgen, ihr Monsterschreiber.

    #12938
    Caramellia
    Caramellia
    Teilnehmer

    Wie schön, die Burg ist noch da! Ich fand es so doof, dass ich den ganzen November über fast nie hier war – und dabei hatte ich mich doch gerade auf die Burg so gefreut. Mal sehen, ob ich wenigstens im Dezember hier ein bisschen öfter abhängen kann 😃

    #12953
    Nion
    Nion
    Moderator

    Ach, ich setze mich einen Augenblick ans gemütliche Feuer. Endlich brennt es den ganzen Tag über. 🔥❤ Wie geht es euch und euren Monstern? Seid ihr gut in den Dezember gestartet? Hat euch der NaNo-Blues noch im Griff?

    Ich habe mir an diesem Wochenende eine Schreibpause gegönnt. Nach der Aufholjagd der letzten zwei Wochen war das, vielleicht, okay. Fonti sieht das natürlich anders. Er befürchtet, ich rutsche direkt wieder in einen wortlosen Alltag ab. Und ich gebe zu, es ist okay, dass er mich zwickt. Ich will ja dran bleiben. Ich habe ihm heute Nacht ein Trostwort gegen die Monsterträne verfüttert und will ihn ab heute wieder jeden Tag fröhlich sehen. Wenn Weihnachten das Fest der Liebe ist, kann ich in der Adventszeit ruhig ein bisschen Monsterliebe zeigen. 😉

    Heute ist dann auch der letzte Tag in diesem Jahr, den ich zur Hälfte im Zug verbringe. Aber Zugfahren und Schreiben schließt sich ja glücklicherweise nicht aus. Ich werde gleich mal auf dem Turnierplatz vorbeischauen und einen Aushang für ein kleines Abendturnier machen. Hier auf der Monsterburg riecht es schon so nach Schnee. Vielleicht inspiriert uns das heute Nacht?

    Kommt gut durch den Montag!

    #12966
    Syvaren
    Syvaren
    Teilnehmer

    Hach, ich pflatsche mich hier mal hin. Meine Güte, diese Überarbeitung! Mir schwirrt schon der Kopf, so komplex ist das Ganze. Ich sollte einfach keine NaNo’s und andere Spässe dazwischenschieben, damit ich nicht aus der Geschichte katapultiert werde. Ich schreibe nie mehr eine Reihe, nie, nie mehr. Und wenn, dann schreibe und überarbeite ich sie am Stück und schneide sie dann. *grml*

    Entschuldigt, ich musste mir eben mal Luft machen. Nach meiner Liebesgeschichte finde ich nur schwer in meinen Fantasy-Roman hinein und das frustriert mich enorm, gerade weil ich die Story so liebe. Aber sie ist um einiges komplizierter und fordert mich auch vom Schreibstil her. 😉 Aber das ist ja an und für sich nichts Schlechtes. 😉

    @Nion: Auf Zugfahrten bin ich richtig produktiv! Da habe ich kein Internet, das mich ablenkt, auch nicht auf dem Handy. 😉 Und wenn ich keine andere Unterhaltung dabeihabe, fliegen die Seiten und Wörter nur so dahin!

    Ach ja, diese Sessel soooo bequem! 💓 Ich versinke noch etwas tiefer darin und träume von Nächten, in denen mich die Kinder nicht ständig wecken …

    #12967
    Wolkensirup
    Wolkensirup
    Teilnehmer

    @Syvaren  Eigentlich ist es gerade gut, wenn man von der Erstschrift ein wenig Abstand bekommt. Dann fallen einem Fehler und Ungereimtheiten besser auf. Aber ich stelle es mir schwierig vor, wenn man in verschiedenen Genres schreibt wie du. Vielleicht lässt du einfach beide Geschichten im Dezember mal ruhen, wenn du keine Deadline hast.

    #12975
    Syvaren
    Syvaren
    Teilnehmer

    @wolkensirup: Abstand habe ich genug, die letzte Überarbeitung war im Juni. 😉 Aber es stehen in einem Handlungsstrang wesentliche Änderungen an, also viel Arbeit, und das hemmt mich dann doch ein wenig. 😉 Deshalb möchte ich es auch noch einmal an Testleser schicken, damit sie darüberlesen, bevor ich es Anfang Februar ins Lektorat gebe. 😊 Alles ein bisschen eng also, aber das wird schon. 💓

    #13003
    Nion
    Nion
    Moderator

    Ich setze mich mal für einen Moment ans Feuer – da meines heute Morgen nicht so richtig will.

    Oje. Fonti ist unglücklich und ich ein bisschen frustriert. Aber ich fürchte, in diesem Dezember werden wir beide keinen beeindruckenden Wordcount produzieren.

    Im Januar läuft mein Hosting Vertrag (der unter anderem den Monstern ihr aktuelles Zuhause gibt) aus und da ich mit dem Provider in diesem Jahr mehr als unzufrieden war, habe ich bereits vor einem halben Jahr entschieden, mit den Monstern umzuziehen. Und wie bei jedem Umzug – das, was anfänglich noch überschaubar wirkt, wird mit näher rückendem Umzugstermin langsam aber sicher zu einer Monsteraufgabe. (Dabei habe ich doch den letzten Umzug noch nicht ganz hinter mir. Vier Kisten, ein paar Gardinenstangen, ein Karton voll Bilder und eine Leinwand stehen hier immer noch rum. 🙄)

    Zum Glück stehen mir die Monster zur Seite. Ernie und Fonti packen fleißig Umzugskisten und Momo schreibt ToDo-Listen. Ich weiß natürlich, dass Wörter fressen mehr Spaß machen würde – aber manchmal muss man auch die unliebsamen Aufgaben angehen.

    Wie sieht es bei euch aus? Sind eure Monster schon im Kistenwahn?

    Ich überlege, ob ich eine kleine Aktion zum Monsterumzug ausrufe. Dann würden nebenbei vielleicht doch ein paar Wörter herauspurzeln …

    #13008
    Syvaren
    Syvaren
    Teilnehmer

    Guten Morgen

    Ach, ist das schön kuschelig warm hier, ich könnte den ganzen Tag in einem Sessel rumlümmeln und dem Feuer beim Prasseln und Knistern zusehen.

    O je, Nion, das hört sich nach einem riesigen Umzug an! Ich als IT-Schreckgespenst hätte jetzt schon Albträume davor. Aber du schaukelst das bestimmt! Ich hoffe sehr, dass der Umzug gut klappt und nicht so viele Änderungen gemacht werden müssen. Und dass danach die Zeit deiner Umzüge endlich vorbei ist.

    Bogner und Melf sind bereit. Sie bekommen ihre Rationen und sind deshalb recht gut gelaunt. Gestern habe ich es ihnen erzählt, als ihre Bäuche voll waren, sodass sie die Neuigkeiten gut aufgenommen haben.

    An was für eine Aktion hast du denn gedacht? Können wir dich vielleicht bei der Aktion selbst unterstützen? 😉

Ansicht von 9 Beiträgen - 141 bis 149 (von insgesamt 149)

Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.