[NaNoWriMo 2017] Kaminzimmer

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2017] Kaminzimmer

  • This topic has 196 Antworten, 20 Teilnehmer, and was last updated vor 2 years by NionNion.
Ansicht von 10 Beiträgen - 11 bis 20 (von insgesamt 197)
  • Autor
    Beiträge
  • #9431

    Es ist noch zu früh und ich bin zu müde… Vorsicht, ich bin ein Morgenmuffel. Wer hat sich eigentlich ausgedacht, dass hier tagsüber kein Feuer brennt? Muss etwa Holz gespart werden? Ich meine, es ist November und kalt! Soll man mal nicht so knauserig sein. Und wo ist eigentlich der angekündigte Tee? Nicht, dass ich ein Kaffee-Verweigerer wäre, aber so ein Tee am Morgen… :). Ich glaube, ich muss noch mal ein Wörtchen mit dem Personal hier sprechen.

    #9450
    NionNion
    Moderator

    ? Gegen ein kleines Feuerchen hätte bestimmt niemand etwas.

    #9456
    AvatarNemea
    Teilnehmer

    Ich kletter langsam vom Boden in einen der flauschigen Sessel.
    Möchte jemand Kekse? Ich habe heute morgen um sieben die Küche der Burg ausgetestet und Stressgebacken, was ich auch gleich weiter führen werde. Aber erst einmal gibt es eine Tasse Tee und eine große Menge an Ruhe. (Ich lass die Kanne mal stehen, bediene sich, wer will)
    Mit dem Schreiben muss ich erstmal warten, ich habe absolut kein Bedürfnis irgendwas zu tun. Vielleicht mach ich mich nachher auf einen entspannenden Sparziergang über das Gelände, das sorgt sicher für neue Moitvation.
    Viel Erfolg den Schreibenden, für den Moment genieße ich es euch zu beobachten

    #9458
    AvatarVerena-schreibt
    Teilnehmer

    Och, so’n Keks würd ich nehmen … Tee lass ich lieber, da muss ich so oft ihr-wisst-schon-wohin.

    #9460
    Rachel N.Rachel N.
    Teilnehmer

    Tja, ich auch, aber das macht nichts. Ist gut für die Nieren. Gib mir also ruhig ne Kanne Tee…. *schlürf schlürf* ach und Kekse… *mampf mampf* Schreiben ist voll anstrengend, da muss man viel essen und trinken. *nickt*

    #9466
    AvatarAlina_Jipp
    Teilnehmer

    *plumps* Ein Kaminzimmer, wie schön. Hier mache ich es mir gemütlich. Am Nano nehme ich ja nicht teil, aber mein Monatsziel sind 15.000 Wörter. Diesen Monat stehen neben der Arbeit unheimlich viele Arzttermine an, zu denen ich meinen Mann bzw die Kinder fahren muss. Die fressen meine Schreibzeit ganz schön auf.

    #9467
    AvatarHappyMood
    Teilnehmer

    Hach ja… Ich sitze hier gemütlich und beobachte interessiert, was eure Fortschritte so machen. Richtig schön diese ganze Euphorie ~
    Ich nehme zwar nicht am NaNoWriMo Teil, aber handschriftlich war ich auch fleißig. Es dauert zwar noch, aber das erste Weihnachtsgeschenk ist fertig geschrieben. Das nächste folgt hoffentlich bald 😀

    #9471
    NionNion
    Moderator

    So. Meine 400 Wörter habe ich noch geschrieben, jetzt ist Zeit für den Feierabend. Hier ist es so schön. :)) Gibt es noch etwas von diesem leckren Tee?
    Ja, Ommchen, ich kraule dich ja schon hinter deinen Pudelohren.

    Ich habe mich den halben Tag vor dem Schreiben gedrückt. Ich muss sagen … ich habe in der Vergangenheit ja schon viele Geschichten erzählt oder versucht zu erzählen, und hatte doch oft das Problem, dass mir die Figuren und ihre Probleme zu einem gewissen Grad fremd geblieben sind.
    Meine Protagonistin Lilly ist mir schon jetzt ans Herz gewachsen. Es ist nicht ganz leicht, ihre Geschichte zu schreiben, bzw. drücke ich mich (erst den halben September, dann den ganzen Oktober, dann heute den halben Tag) – aber ich glaube, es ist die Geschichte, die ich nun schreiben muss. Nachdem mich Elisabeths Geschichte acht Jahre begleitet hatte, und niemand anderes in dieser Zeit wirklich nah an mich rankommen konnte, bin ich endlich offen für etwas Neues. Jetzt ist Lillys Zeit. Ich hoffe sehr, dass ich ihre Geschichte schneller erzählen werde als Elisabeths – wobei. Im Augenblick eigentlich nicht, hehe. Da will ich sie nur schreiben und diese intime Zeit auskosten.

    Erzähle ich irgendwie Blödsinn? Hört nicht auf mich, ich hatte gerade ein Glas Wein, und ich denke, der ist schuld. Oder das Kaminfeuer. Das trägt die Gedanken manchmal fort …

    #9486
    AvatarNebu
    Teilnehmer

    Das ist überhaupt kein Blödsinn! Ich freue mich sehr, dass Du uns an diesen Gedanken teilhaben lässt.
    Ich genieße die Stimmung hier auch! (Auch wenn meine bisherige Schreibleistung… ähm – naja … zu wünschen übrig lässt.
    (Aber ich hab auch eine „Ausrede“ – heute ist der KickOff zur offiziellen Kleingewerbeselbständigkeit meines Kerls, sprich Finalschliff an Homepage, Autofolierung und Vorbereitung eines dreistündigen Workshops in den Räumlichkeiten eines lokal bekannten Fachgeschäfts – ab Sonntag geht’s dann ernsthaft mit dem NaNo los 😀 )

    #9501
    NionNion
    Moderator

    Hui, das klingt aber auch sehr aufregend bei dir, bzw. bei euch. Dann drücke ich für Sonntag die Daumen (und für den KickOff natürlich auch).

    Ich will die Monsterburg gar nicht verlassen, aber neben mir steht der gepackte Rucksack und gleich geht es los, gen Würzburg, wo ich heute Abend ASP sehe. ♥_♥ Gut, ich gebe es zu, die Aussicht tröstet mich doch über den Verlust des Kaminfeuers hinweg, hehe. Und morgen bin ich ja zurück. Seid alle lieb zueinander und hütet die Burg für mich. Und die Hunde. Bis morgen, ihr Lieben!

Ansicht von 10 Beiträgen - 11 bis 20 (von insgesamt 197)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.