[NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

Startseite Foren Archiv [NaNoWriMo 2017] Schreibsalon

Ansicht von 10 Beiträgen - 71 bis 80 (von insgesamt 216)
  • Autor
    Beiträge
  • #9639
    AvatarNebu
    Teilnehmer

    *warmen weißen Kakao hinstell*
    Danach lässt es sich dann super schlummern. Aber ein- oder zweitausend Wörterchen möchte ich auch noch schaffen. :-/

    #9641
    Rachel N.Rachel N.
    Teilnehmer

    Ich muss mich korrigieren. Thor Ragnarök war nicht nur langweilig, sondern hat mich auch persönlich beleidigt. Jetzt denken die schon, die können gegen das Gesetz ‚in jedem Film muss ne love story sein egal wie schlecht‘ verstoßen? Mir wurde Sif versprochen, jetzt hat Thor noch nicht mal die komische Ersatzwalküre bekommen. Zwischen ihm und Loki war auch nicht wirklich was. Alles kam mir eher wie ne Parodie vor als wie ein Film über Mythologie. Vielleicht sollte das in Zukunft mal jemand anders als Marvel machen… Ich würde mich ja melden, Filmproduzentin wäre bestimmt ein guter Job. Wer gibt mir ein Budget von mehreren Millionen Euro, äh, Dollar?

    #9647
    NionNion
    Moderator

    Hehe. Ich kann Actionfilme auch nicht leiden. Ich brauche nicht unbedingt immer eine Liebesgeschichte, aber ich finde, Beziehungen müssen schon eine Rolle spielen. Ohne das Zwischenmenschliche ist doch irgendwie jede Story völlig langweilig.

    Nebu, die Idee mit dem Kakao ist einfach toll! So einen brauche ich jetzt. Und dann tipsel ich noch ein paar Wörtchen.

    #9648
    NionNion
    Moderator

    Oh man. Ich glaube, es gab noch niemals jemanden, dem beim Zubereiten von heißer Schokolade mehr Missgeschicke passiert sind. Zuerst habe ich den falschen Topf zum Milcherwärmen genommen. Nämlichen meinen Wasserbadtopf. Also musste ich die heiße Milch mit den Gewürzen umschütten (und einen ordentlichen Anteil davon natürlich verschütten), bevor ich die Schokolade schmelzen konnte. Die das allerdings nicht mitgemacht hat. Hattet ihr schonmal nicht schmelzende Schokolade? Irgendwann war mein Misstrauen so hoch, dass ich auf das Haltbarkeitsdatum geschaut habe, und – okay. Die Schokolade kam dann mal weg. Topf ausgespült, nach anderer Schokolade gesucht und schließlich beschlossen, die Esszetschnitten zu opfern. Als ich jedoch den Topf zurück auf den Herd stellen wollte, habe ich dabei das Honigglas runtergefegt und es ist natürlich am Boden zerplatzt. *kannmankeinemerzählen*
    Ei, ei, ei.
    Die Küche sieht nun aus wie Sau, aber die Schokolde (die nicht mehr wirklich heiß, aber immerhin noch lauwarm ist) tröstet mich über alles hinweg. *schlürf*

    #9649
    CaramelliaCaramellia
    Teilnehmer

    Tja, jetzt hab ich mal so ein Stündchen mit MomentCam verdaddelt und mir hübsche neue Avatare gemacht. Öhm ja nun. Aber was heißt verdaddelt: das ist doch auch wichtig. Etwa nicht? 😛
    Von Thor Ragnarok hab ich neulich nur den Trailer gesehen, weil irgendwer den Loki so toll fand und der ja auch in meiner Geschichte vorkommt. Bei Wagner heißt er Loge und ist einer meiner Lieblinge. 🙂 Den Trailer fand ich allerdings auch eher blöd.
    Ich mach mir jetzt einen Matcha, von heißer weißer Schoki werd ich bloß müde, und das kann ja hier keiner gebrauchen. Also ich jedenfalls nicht, ich muss hier noch ein bisschen was tun. 😎

    #9651
    NionNion
    Moderator

    Ich finde, hübsche Avatare sind unbedingt wichtig. 😀 Ich kann Deine Prioritäten sehr gut verstehen. (Und ich mag Deine Avatare sehr gern.)

    Bei Wagner gab es tatsächlich einen Loki? (Also, einen Loge?) Ich dachte immer, Loki sei Nordisch und bei Wagner haben sich eher die Germanischen Göttern getummelt.

    #9652
    CaramelliaCaramellia
    Teilnehmer

    @Nion Aber die germanischen Götter sind doch die nordischen. Eh, oder wie jetzt?

    #9653
    Rachel N.Rachel N.
    Teilnehmer

    Oh nein, nordisch sind die isländischen und skandinavischen. Germanisch dann eher so Festland, also Deutschland, Holland, Dänemark, Österreich etc. Natürlich kann man das nicht ganz strikt trennen, wegen Völkeraustausch etc, und sehr ähnlich sind sie sowieso, deswegen wird es oft in einen Topf geworfen. Von den nordischen ist auch mehr überliefert, wegen Snorri und Co.

    Loki hat das Potential zu einem wirklich guten Charakter. Aber bei Marvel ist er nur der Bösewicht, und deswegen langweilig. Bzw. war er jetzt noch nicht mal mehr der Bösewicht, sondern einfach nur so ein Anhängsel… idk. Schwarz steht Tom Hiddelston nicht, finde ich. 🙁

    #9656
    AvatarAlessa
    Teilnehmer

    Also Thor: Ragnarok LIEBHABERIN, werde ich mich hier jetzt bessern nicht äußern. Einer des bersten Marvel Filme und btw, dass der nicht wirklich was mit der Mythologie zu tun hat, war doch klar 😀 So, ich geh mal bissl von Thor und Loki schwärmen, bevor ich an meiner Geschichte weiter schreibe.

    UND SCHWARZ STEHT TOM SEHR WOHL! So, bin wieder ruhig 😀 Also, nur damit ihr es wisst. Alessa ist nicht nur eingefleischter Hiddlestoner sondern auch heimlich mit Loki verheiratet, lol.

    #9657
    NionNion
    Moderator

    Ich gestehe, ich kenne mich nicht so gut aus. Aber ich dachte immer, die Mythologien seien sich zwar ähnlich (wie sich auch die griechische und römische Mythologie sehr ähnlich sind), aber dennoch zu unterscheiden. Heißt nicht der Göttervater in der nordischen Mythologie Odin und in der germanischen Wotan? Vielleicht werfe ich aber auch alles völlig durcheinander.

    So. Ich habe heute 2004 Wörter zu schreiben und ungefähr keine Lust. Aber ich habe mich mit Waffeln und Kaffee gefüttert, und ich werde mein Dokument dann jetzt mal öffnen. Ich habe extra etwas mehr Waffelteig gemacht. Die Schüssel und das Waffeleisen stelle ich hier einfach mal auf diesen leeren Schreibtisch, dann kann sich jeder bedienen. (Es ist auch ein Schuss geheime Motivationszugabe darin. Ich hoffe, sie wirkt nicht nur dann, wenn sie geheim bleibt, und entfaltet in meinem Fall schnell ihre Wirkung.)

Ansicht von 10 Beiträgen - 71 bis 80 (von insgesamt 216)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.