Momo

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: [Weihnachten 2021] Adventskalender #16042
    Momo
    Teilnehmer

    24. Dezember

    🔔

    An diesem 24. Dezember gibt es einen etwas anderen Weihnachtsappell – von einer Frau, die gestern unsere Welt verlassen hat.

    „I’m not telling you to make the world better, because I don’t think that progress is necessarily part of the package. I’m just telling you to live in it. Not just to endure it, not just to suffer it, not just to pass through it, but to live in it. To look at it. To try to get the picture. To live recklessly. To take chances. To make your own work and take pride in it. To seize the moment. And if you ask me why you should bother to do that, I could tell you that the grave’s a fine and private place, but none I think do there embrace. Nor do they sing there, or write, or argue, or see the tidal bore on the Amazon, or touch their children. And that’s what there is to do and get it while you can and good luck at it.“

    – Joan Didion

    (Und solltest du noch ein Weihnachtsgeschenk für den Menschen suchen, der in deinem Leben die größte Bedeutung hat – für dich – dann sind ihre Texte ein guter Tipp.)

    Sei dieses Weihnachten gut zu dir!

    als Antwort auf: [Weihnachten 2021] Adventskalender #16035
    Momo
    Teilnehmer

    22. Dezember

    🔔

    *brrrrrr* Kalt. Die Fugen in den Burgmauern, die Laternen, die Bäume und Sträucher sind mit Frost überzogen. Der Nebel hat sich in jeder Ritze, an jedem Zweiglein festgesetzt, ist gefroren und hat die Welt mit weißen Nadeln gespickt. Sie glitzern in der Sonne. Wunderschön!

    Mach heute einen Winterspaziergang! Es gibt nichts, das Kopf und Gedanken besser erfrischt.

     

    als Antwort auf: [Weihnachten 2021] Adventskalender #16018
    Momo
    Teilnehmer

    16. Dezember

    🔔

    Setze dich bequem hin. Richte die Schultern gerade. Stelle beide Füße auf den Boden, so dass du einen guten Kontakt hast. Schließe die Augen.

    Beobachte deinen Atem, ohne ihn zu verändern.

    Beobachte, wie die Luft beim Einatmen deine Nasenflügel streift, durch deinen Mundraum, deinen Rachen fließt, in den Lungen ankommt.

    Beobachte die Bewegung deines Bauchs beim Atmen. Die Bewegung deiner Haut.

    Beobachte all die kleinen Bewegungen, wenn der Atem wieder aus dir herausfließt.

    Atme frische Energie ein.

    Lass verbrauchte Energie los und mit dem Atem aus dir herausströmen.

    Nimm dir eine paar Minuten für diese Übung. Und wenn du die Übung abschließen möchtest, atme noch achtmal ein – und wieder aus.

    Öffne die Augen. Hab einen guten Tag!

    als Antwort auf: [Weihnachten 2021] Adventskalender #16014
    Momo
    Teilnehmer

    14. Dezember

    🔔

    An manchen Tagen braucht es einfach Schokolade. Bereite dir eine Tasse warmen Kakao mit allem Tam-Tam zu, so als würdest du ihn an einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt trinken. Mit Sahne und Schokostreuseln. 🍫☕😋 Vielleicht auch mit einem kleinen Schuss.

    Und trinke in Ruhe.

    als Antwort auf: [NaNoWriMo 2021] Burgküche #15992
    Momo
    Teilnehmer

    Hallo Cookie,

    Nion erzählte mir gestern, dass sie Weihnachtsplätzchen (und Weihnachtswaffeln!) liebt. Aber zwischendurch braucht sie auch unbedingt etwas Herzhaftes, um den nächsten Adventstee wieder richtig genießen zu können.

    Vor erst ein paar Jahren hat sie für den Winter Kohlgerichte, ganz besonders Kohl-Kartoffel-Gerichte für sich entdeckt. Neulich sind wir auf folgendes Rezept gestoßen, und auch wenn es beim ersten Mal noch nicht zu Hundertprozent geglückt ist (Kartoffeln im Campingofen müssen einfach vorgekocht werden), wird es sehr bald den nächsten Anlauf geben. Vielleicht hast du ja Lust, ein wenig Kohlgeruch in der Burg zu verbreiten. 😜

    • 1 Spitzkohl putzen, vierteln und mit den aufgeschnitten Seiten nach oben in eine Auflaufform legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen
    • Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, um den Kohl verteilen
    • Alles in den Ofen
    • Nach 30 Minuten 1 Päckchen Sahne und frischen Parmesan darüber geben
    • Fertig, wenn Käse und Kohl eine schöne Färbung angenommen haben
    • Salzen, pfeffern, genießen

    Das Rezept hat sie bei Tiny Spoon entdeckt → zum Originalrezept mit leckeren Bildern.

     

    als Antwort auf: [Weihnachten 2021] Adventskalender #15967
    Momo
    Teilnehmer

    6. Dezember

    🔔

    Es ist bereits Abend und ihr hättet das heutige Türchen längst vorfinden sollen. Es gab da eine Unklarheit zwischen uns Monstern. Manchmal ist Organisation nicht einfach, und selbst kleine Aufgaben können zu Herausforderungen werden.

    Wie geht es dir heute, an diesem 6. Dezember? Nimm dir an diesem Abend Zeit – so viel du dafür brauchst – und sei dir selbst ein aufmerksamer Zuhörer. Vielleicht hast du in deinem Terminplan keinen Platz dafür frei. Gerade dann solltest du dir die Zeit umso dringender nehmen. Einem Freund in Not, der spontan vor deiner Tür stünde oder anriefe, würdest du sie auch einrichten.

    Sei dir selbst ein treuer Freund.

     

    als Antwort auf: [Weihnachten 2021] Adventskalender #15940
    Momo
    Teilnehmer

    4. Dezember

    🔔

    Wie könnte man einen Samstag besser füllen als mit etwas Monsterzeit? Hat dein Monster in dieser Woche schon genug Aufmerksamkeit bekommen? Ich, für meinen Teil, kann das noch nicht behaupten und beginne, unruhig zu werden. Morgen ist der letzte Tag der Woche und ich möchte gern gut gelaunt in die nächste starten.

    Ich wette, deinem Monster geht es genauso. Also widme ihm heute etwas Zeit oder verfüttere ihm ein leckeres Wortgericht.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 6 Monaten von Momo.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 6 Monaten von Momo.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 6 Monaten von Momo.
    als Antwort auf: [Weihnachten 2021] Adventskalender #15933
    Momo
    Teilnehmer

    2. Dezember

    🔔

    Kreatives Chaos entsteht beim Kreativsein. Aber regt es dich am nächsten Tag dazu an, wieder kreativ zu sein? Und am nächsten?

    Nach so einem November kann der Arbeitsplatz schon einmal in ein Schlachtfeld ausgeartet sein. Stell dir einen Timer: 15 Minuten, und räume deinen Schreibtisch auf. Wenn er unter Papierbergen versinkt, kannst du in 15 Minuten eine ganze Menge davon wegsortieren. Und wenn er bereits blank erstrahlt – gibt es irgendwo doch noch eine Ecke – eine Schublade, einen Ordner oder ein Verzeichnis auf deinem Computer – wo 15 Minuten gut investiert wären.

    Viel Spaß damit!

    Eure Momo

    als Antwort auf: [Weihnachten 2020] Adventskalender #15336
    Momo
    Teilnehmer

    🔔 24. Dezember

    „Es gibt Leute, die dir sagen werden, dass Weihnachten nicht mehr das ist, was es einmal war. … Aber suche dir doch für deine trostlosen Erinnerungen nicht gerade den fröhlichsten aller 365 Tage aus. Rücke lieber deinen Stuhl näher an das flackernde Feuer, fülle dein Glas, stimme ein Lied an und danke Gott, dass es nicht schlimmer ist. Denke nach über den Segen, der dir reichlich zuteil wurde – und er ist bei keinem gering – und nicht über vergangenes Missgeschick, wie es jedem widerfährt. Fülle dein Glas abermals, mit fröhlichem Gesicht und zufriedenem Herzen. Bei unserem Leben, dein Weihnachten soll ein fröhliches und dein neues Jahr ein glückliches sein.“
    – Charles Dickens

    Habt schöne Weihnachten, ihr alle, im kleinsten Kreis und großer Liebe!

    🎄✨

    als Antwort auf: [Weihnachten 2020] Adventskalender #15293
    Momo
    Teilnehmer

    🔔 12. Dezember

    Brrrrrr. Kalt und grau und regnerisch. Hier um die Monsterburg herrscht nicht gerade das Wetter, das man sich im Dezember wünschen würde.

    Aber Wetter – ist. Es lässt nicht mit sich diskutieren und es ist ihm egal, ob wir darüber beleidigt sind.

    Wäre es nicht eine Erleichterung, das Wetter einfach zu nehmen, wie es gerade passiert, ohne anderes zu erwarten? (Wer noch einen Vorsatz für das neue Jahr braucht, 👈😉).

    Nun aber zur heutigen Adventskalender-Aufgabe: Nimm Dir an diesem Samstag 20 Minuten, die Du an der frischen Luft verbringst. (Auch an einem offenen Fenster kann man frische Luft atmen.) Nimm alle Eindrücke in Dich auf. Vielleicht spürst Du Dankbarkeit, dass es das Wetter noch immer gibt und dass es sich nicht bändigen lässt.

    Hab einen schönen Adventssamstag!

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 11)