Puck (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Puck
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Er will vorallem selbst unterhalten werden. Dass andere dafür in Schwierigkeiten geraten, nimmt er in Kauf. Ohne Schwierigkeiten gäbe es schließlich keine Romane.
  • Mag:Autoren, die keine Hemmungen haben, ihren Figuren das Leben auch mal schwer zu machen
  • Mag nicht:Samthandschuhe. Eine unnötige Erfindung ...
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:NanaLayanna
  • Pflege
  • Futterbedarf:Muss täglich gefüttert werden
  • Empfohlene Ration:800 Wörter / Tag
  • Gefressene Wörter:24068
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterpuck

4 thoughts on “Puck (adoptiert)

  • Avatar
    Anny Mae 15. April 2017 at 19:44

    Nawwww! Wie süß er ist!
    Puck würde ziemlich gut zu mir passen 🙂
    Meine Charaktere leiden manchmal so sehr, dass ich richtig Mitleid mit ihnen bekomme :'( Und dann frage ich mich, wieso ich sie so leiden lasse. Aber das liegt überhaupt nicht in meiner Hand. Sie machen einfach was sie wollen :O

    • Nion
      Nion 15. April 2017 at 20:20

      Hallo Anny Mae,

      leider gab es bereits einen ausstehenden Adoptionsantrag, als du dich als künftige Monstermama für Puck beworben hast. Ich drücke dir die Daumen, dass du dein Monster sehr bald findest – unter denen, die noch auf ihren Autor warten, oder unten den Neuankömmlingen.

      Viele Grüße, Nion

  • Avatar
    NanaLayanna 15. April 2017 at 15:00

    Hallo Puck,
    hier ist Nana und ich würde dich sehr, sehr gerne adoptieren. Ich denke wir werden uns sehe gut verstehen, schliesslich magst du es ja auch, wenn Charaktere ordentlich leiden müssen 😉

    • Nion
      Nion 15. April 2017 at 20:15

      Hallo NanaLayanna,

      herzlichen Glückwunsch! Du hast ein Monster adoptiert.
      Puck hat sich bereits in deinem Profil eingerichtet und wartet mit knurrendem Magen auf seine erste Ration.
      Ich wünsche euch beiden sehr viel Spaß miteinander – und seid ab und zu auch ein bisschen gnädig zu euren Figuren. 😉

      Viele Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar