Schulz (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Schulz
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Werkelt gerne an Texten und Häusern, bis alles perfekt ist. Dadurch dauert es vielleicht etwas länger, aber selbst gemacht bedeutet: pfusch-frei.
  • Mag:Renovieren, basteln, tüfteln
  • Mag nicht:Aufgaben delegieren, die er lieber selbst erledigt, weil er es einfach besser als jeder andere macht
  • In Kartei aufgenommen von:Mein Glücksmonster
  • Halter:reiunoshi
  • Pflege
  • Futterbedarf:Kann den Magen eine Woche lang dehnen
  • Empfohlene Ration:1500 Wörter / Woche
  • Gefressene Wörter:10849
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterschulz

4 thoughts on “Schulz (adoptiert)

  • Nion
    Nion 19. April 2017 at 12:27

    Hallo ihr drei,

    ich weiß nicht, was manche Monster an sich haben. (Ein bisschen weiß ich es natürlich doch … ;))
    Leider kann ich Schulz nur an einen von euch vergeben, und die nächtliche Bewerbung von reiunoshi lag zu unterst hier im Büro, als ich gerade eben die Tür aufgeschoben habe.

    @reiunoshi: Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Schulz. Er hat natürlich gehofft, einen Schreiberling zu finden, der es ähnlich genau nimmt wie er selbst. Trotzdem wünsche ich euch beiden, dass ihr eure Projekte irgendwann auch zu einem Abschluss bringt. Ich weiß, wie das ist, mit dem Perfektionismus. Und ich weiß, wie es ist, wenn zwei Perfektionisten gemeinsam am Werk sind. (… Sie redet keinesfalls von sich und dem Glücksmonster. *hust*)

    @Isabella & M8rib3778: Ich hoffe, ihr seid nicht enttäuscht, und dass euch in den nächsten Tagen auch euer Monster noch über den Weg läuft. Hier am Bahnhof kommen immer wieder neue Züge an. Ich wette, einer davon hat auch euren kleinen Monsterfreund an Board. Ich drück die Daumen!

    Schön, dass ihr alle hier seid. 🙂

    Viele Grüße, Nion

  • Avatar
    M8rib3778 19. April 2017 at 11:31

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Schulz addoptieren dürfte. Ich bin zwar kein Autor, aber ich brauche sehr dringend Motivation, da ich bis zum 24.4.17 eine Arbeit für die Schule fertig haben muss und die Idee sehr süß finde. Ich habe auch schon des öfteren überlegt, mit schreiben von Geschichten anzufangen, was ich auf jeden Fall machen würde wenn ich Schulz hätte, da ich ihn ja schlecht verhungern lassen kann. <3 😉

  • Avatar
    Isabelle 19. April 2017 at 10:33

    Wenn er noch frei ist, würde ich Schulz adoptieren, der passt perfekt zu mir 😀 Liebe Grüße <3

  • Avatar
    reiunoshi 19. April 2017 at 1:57

    Schulz finde ich besonders toll, der Kleine passt bestimmt wunderbar zu mir! Ich würde mich sehr freuen, ihn zu adoptieren! 🙂

Schreibe einen Kommentar