Tami Wunderbar (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Tami Wunderbar
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Als Nesthäkchen wird sie von ihren großen Geschwistern vor allem beschützt - sogar vor Kater Wunderbar, der ihr nun wirklich nichts anhaben könnte. Manchmal träumt sie davon, ihren ganz eigenen Weg zu gehen.
  • Mag:Wenn Kater Wunderbar heimlich unter ihre Bettdecke krabbelt und gegen ihren Bauch schnurrt
  • Mag nicht:Immer und immer und immer die Kleinste sein
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:Enmari
  • Pflege
  • Futterbedarf:Kann den Magen eine Woche lang dehnen
  • Empfohlene Ration:2000 Wörter / Woche
  • Gefressene Wörter:321604
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonstertamiwunderbar

4 thoughts on “Tami Wunderbar (adoptiert)

  • Avatar
    Enmari 27. April 2017 at 8:43

    Hallo,
    ich möchte gerne Tami Wunderbar adoptieren =) <3

    • Nion
      Nion 27. April 2017 at 11:12

      Hallo Enmari,

      Du hast gerade ein kleines Monster sehr glücklich gemacht. Natürlich wird sie ihre Familie weiterhin oft sehen und ihnen noch öfter Briefe schreiben – die Wunderbars sind ganz dick miteinander. Aber ab nun wird es einen Teil in Tamis Leben geben, der nur ihr gehört, und sie freut sich sehr auf Dich und Deine Geschichten. Sie wird sich die größte Mühe geben, trotz ihres noch jungen Alters das beste Motivationsmonster aller Zeiten zu sein. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit ihr!

      Viele Grüße, Nion

      • Avatar
        Enmari 27. April 2017 at 11:39

        Hi Nion,

        vielen Dank für die schnelle Adoption. Tami kam schon ganz freudig angehüpft, nachdem sie sich von ihrer Familie (für heute) verabschiedet habe. Als Willkommensgeschenk gab es direkt mal zu viele Wörter, ich hoffe, das überfordert ihr Bäuchlein nicht.
        Briefpapier liegt bereit und wir würden uns auch über Besuch der Wunderbars freuen =)

        Liebe Grüße
        Maria

        • Nion
          Nion 27. April 2017 at 12:24

          Hehe, da hat sie sich den Magen ja wirklich vollgeschlagen. Goldig, wie sie so lacht. 🙂 Ich habe das Gefühl, bei Dir wird sie sehr gut aufgehoben sein.

Schreibe einen Kommentar