Hema (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Hema
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Ein liebes Monsterchen, das sich im Kreise der Familie am wohlsten fühlt. Liegt gerne am warmen Ofen.
  • Mag:Das Leben zu schätzen wissen
  • Mag nicht:Wenn immer nur kritisiert wird (vor allem an Texten)
  • In Kartei aufgenommen von:Mein Glücksmonster
  • Halter:Anuschka
  • Pflege
  • Futterbedarf:Muss täglich gefüttert werden
  • Empfohlene Ration:250 Wörter / Tag
  • Gefressene Wörter:15550
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterhema

4 thoughts on “Hema (adoptiert)

  • Avatar
    Anuschka 14. April 2017 at 12:09

    Danke Dir, liebe Nion. Wie funktioniert das jetzt? Ich hab das noch nicht so ganz verstanden. Eingangstext ist selbstverständlich gelesen, Wordcount eingerichtet, aber wo muss ich dann schreiben? Danke Dir schon einmal herzlichst für eine Antwort.

    • Nion
      Nion 14. April 2017 at 12:24

      Hups! Da hatte ich doch glatt vergessen, einen Stempel zu setzen, weshalb sich Hema noch gar nicht auf den Weg gemacht hatte. Jetzt ist sie in deinem Profil angekommen und kann gefüttert werden. 🙂
      Deinen Text musst du auf dieser Seite nicht hochladen. Du aktualisierst nur deinen Wordcount und das, was hinzugekommen ist, wird Hema künftig direkt fressen.
      Tut mir leid, dass ich ihre Ankunft gerade etwas verzögert habe. Zuviele Monsteranfragen. ^^

  • Avatar
    Anuschka 14. April 2017 at 11:46

    Liebe Hema,

    da hast Du Recht. Das Leben ist einfach wunderbar und man muss nicht immer alles schlecht reden. Hast Du Lust mit mir gemeinsam die positiven Seiten des Lebens zu entdecken? Gute Nachrichten zu finden und die Sorgenwölkchen einfach wegzupusten? Ich würde Dich gern mit warmen und herzlichen Worten füttern und gekrault wirst Du auch. Ich freu mich auf Dich!

    Anuschka

    • Nion
      Nion 14. April 2017 at 11:55

      Hallo Anuschka,

      bei deinen Worten geht Hema das kleine Herz auf. Wenn du sie immer so gefühlvoll fütterst, müssen wir und um ihre Versorgung keine Sorgen mehr machen. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit ihr! Schön, dass du zu den Monstern gefunden hast.

      Viele Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar