Rhea (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:verzweifelt
  • Monstersteckbrief

  • Name:Rhea
  • Art:Lese-Monster.Beschreibung:Du denkst, sie hat keine Nase? Die hat sie! Und sie riecht das Abenteuer. Wenn sie die Fährte erst aufgenommen hat, kann niemand sie halten.
  • Mag nicht:Wenn man ihr Informationen vorenthält
  • Spezialfähigkeit:Sie hat keine Angst. Auf in den Kampf!
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:Caramellia
  • Pflege
  • Futterbedarf:Braucht täglich Lesefutter
  • Empfohlene Ration:15 Seiten / Tag
  • Ration heute:0Woche:0Monat:120Lifetime:12045
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterrhea

9 thoughts on “Rhea (adoptiert)

  • Caramellia
    Caramellia 2. September 2017 at 21:14

    Oh, da sitzt sie ja schon! Dann muss ich wohl mal lesen gehen, was? 🙂

  • Caramellia
    Caramellia 2. September 2017 at 12:06

    Oh, dann könnte ja ich vielleicht Rhea adoptieren? ? Ich hatte ja schon ein Auge auf sie geworfen …

    • Nion
      Nion 2. September 2017 at 13:21

      Liebe Caramellia,

      alles klar. 🙂 Sie freut sich! Ich mache nur schnell die Papiere fertig, und dann wird sie vermutlich gleich losstürmen und in Deinem Profil Einzug halten. Gut, dass Philine und Bartho gerade im Urlaub sind. Sie ist ein kleiner Wildfang und wirbelt möglicherweise einiges auf …

      Viele Grüße, Nion

  • Avatar
    AniratakRemmos 1. September 2017 at 13:00

    Hallo =) Rhea ist ja super süß und ich könnte gerade wirklich ein wenig Motivation zum Lesen gebrauchen `:D Es würde mich sehr freuen, wenn sie bei mir einziehen wollen würde =)
    LG Anira

    • Nion
      Nion 1. September 2017 at 16:10

      Hallo Anira,

      bist Du bei meiner Leserunde auf LovelyBooks dabei? (Bzw.: Wie heißt Du dort?)
      Derzeit sind die Lesemonster exklusiv für Teilnehmer der Leserunde vorbehalten.

      Viele Grüße, Nion

      • Avatar
        AniratakRemmos 2. September 2017 at 10:31

        Oh sehr schade 🙁 Nein, also von einer Leserunde weiß ich nichts 🙁

        Liebe Grüße, Anira

        • Nion
          Nion 2. September 2017 at 13:18

          Liebe Anira,

          eventuell wird es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal die Möglichkeit geben, auf anderem Weg an ein Lesemonster zu kommen. Die Monstererfassung, -betreuung und -vermittlung nimmt allerdings auch sehr viel Zeit in Anspruch, weshalb ich manche Angebote einfach gezielt machen muss, damit mir die Monster nicht über den Kopf wachsen. Über die Leserunde habe ich auch auf meinem Blog (hier auf der Seite) und im Monster-Newsletter informiert. Falls es in Zukunft wieder einmal besondere Aktionen geben wird, werde ich auch darüber im Monster-Newsletter informieren.

          Viele liebe Grüße, Nion

          • Avatar
            AniratakRemmos 2. September 2017 at 14:35

            Sehr schade 🙁

Schreibe einen Kommentar