Schischi (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Schischi
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Sie ist ein noch sehr kleines Monster, das groß und stark gefüttert werden muss. Ihre Sprache ist noch nicht sehr ausgeprägt, aber sie versteht jedes Wort. Man sollte sie daher sehr achtsam füttern.
  • Mag:Schischi Wörter fressen?
  • Mag nicht:Schischi Huuunger ...
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:aleanjre
  • Pflege
  • Futterbedarf:Muss täglich gefüttert werden
  • Empfohlene Ration:750 Wörter / Tag
  • Gefressene Wörter:189044
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterschischi

4 thoughts on “Schischi (adoptiert)

  • Avatar
    aleanjre 27. Mai 2017 at 22:18

    Hallo Nion,
    oje, arme kleine Schischi! Ich hoffe sehr, dass sie bei mir glücklich sein wird. 🙂 Als Berufsautorin schreibe ich täglich eher noch das Doppelte von dem, was sie zum Satt werden braucht. Ich benötige sie eher, um dieses Pensum bereits vor Mitternacht abzuleisten, um einen besseren Tageszyklus aufrecht zu erhalten. Da ist es doch toll, wenn man sich so früh wie möglich anstrengen muss, um das arme Monsterkind glücklich zu machen. Ich will sie immer nur strahlen sehen. 🙂

    Alles Liebe und sei bedankt für die wunderschöne Arbeit, die du leistest.

    Liebe Grüße,
    aleanjre

    • Nion
      Nion 29. Mai 2017 at 11:35

      Dankeschön. 🙂

      Schischi scheint bei Dir wirklich in die richtigen Hände gekommen zu sein.

      Liebe Grüße, Nion

  • Avatar
    aleanjre 26. Mai 2017 at 2:55

    Hallo Schischi, ich suche genau ein solches Monsterchen wie dich, denn ich will täglich mindestens tausend Wörter schreiben. Bei mir könntest du dick und stark und kugelrund und sooo groß werden! Deine grüne Schleife ist übrigens allerliebst …

    • Nion
      Nion 26. Mai 2017 at 11:24

      Hallo Aleanjre,

      ach, da freue ich mich, vielleicht sogar noch mehr als Schischi.
      Sie wurde tatsächlich schon zweimal vermittelt, aber weil sie so anspruchsvoll ist, zweimal wieder zurückgebracht. Sie braucht genau jemanden wie Dich. Ich wünsche Euch beiden, dass es gelingt: Dass sie Dich täglich zum Schreiben motiviert – sie ist zwar noch klein, aber an Motivationsfähigkeiten mangelt es ihr nicht – und dass Du Deine Ziele mit ihrer Unterstützung erreichst.

      Habt ganz viel Freude und jede Menge Wörter miteinander!

      Liebe Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar