Sebastian (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:ganz bei sich
  • Monstersteckbrief

  • Name:Sebastian
  • Art:Stunden-Monster.Beschreibung:Er frisst Wörter, seitenweise. Füttere ihn in Minuten oder Buchseiten, aber sorge dafür, dass er jeden Tag wenigstens eine halbe Stunde zum Lesen kommt - sonst wird er unausstehlich.
  • Mag:Geschichten, die ihn so packen, dass ein ganzer Tag verfliegt, ohne dass er es bemerkt
  • Mag nicht:Straßenbahnstationen verpassen. Und sie beim Zurückfahren noch einmal verpassen. So etwas ist ihm natürlich noch niemals passiert.
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:Darkage-Castle
  • Pflege
  • Anhänglichkeit:Braucht täglich Aufmerksamkeit
  • Zeitaufwand:30 Minuten / Tag
  • Genutzte Zeit:41h04
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonstersebastian

5 thoughts on “Sebastian (adoptiert)

  • Nion
    Nion 6. August 2017 at 22:24

    Hallo ihr zwei,

    Darkages Bewerbung lag leider etwas länger herum, da ich (ungeplant) ohne Internet war. Sebastian ist nun bei ihr eingezogen. Allerdings hat er mir auf dem Weg zu ihrem Profil gerade erzählt, dass er seinen Freunden davon berichtet hat, dass Lesemonster offenbar gern aufgenommen werden. Ein paar seiner Monsterfreunde haben daraufhin beschlossen, ebenfalls anzureisen und ich denke, mit dem nächsten Zug könnten bereits ein, zwei von ihnen ankommen. Der wird voraussichtlich morgen eintreffen (spätestens übermorgen).

    Ich drücke die Daumen, dass euer Monster dabei ist (und dass es mit der Adoption dann auch schnell geht.)

    Liebe Grüße, Nion

  • Avatar
    Mina Witzdam 5. August 2017 at 23:54

    Hallo, ich möchte gerne mein erstes Motivations Monster adoptieren, dabei ist meine Wahl auf Sebstian gefallen. Wenn er noch kein neues Zuhause hat würde ich ihn gerne in mein warmes Heim aufnehmen.

  • Avatar
    Carmen A. 2. August 2017 at 22:09

    Haha bin natürlich wieder zu spät dran xD

  • Avatar
    Darkage-Castle 2. August 2017 at 18:08

    Würde Sebastian gerne zusätzlich adoptieren. Könnte bei den vielen tollen Bücher die bei mir im Regal warten, einen kleinen Schubs brauchen mir täglich die Zeit zum Lesen zu nehmen.

    • Nion
      Nion 6. August 2017 at 22:18

      Liebe Darkage-Castle,

      entschuldige die lange Wartezeit! Ich hatte fest damit gerechnet, auch im hohen Norden Internet zu finden und zumindest einmal am Tag bei den Monstern vorbeizuschauen und Bewerbungen zu bearbeiten. Das ging leider schief. (Internetlose Zeiten sind echt … schlimm. ;))
      Jetzt aber ist Sebastian endlich bei Dir eingezogen. Er hat sich die Zeit mit ein bisschen Lektüre vertrieben. Einem Lesefan wird Warten niemals zu lang. 😉 Ich hoffe, auch Du freust Dich nach wie vor darauf, ihn kennenzulernen, und wünsche Euch beiden tolle Zeiten miteinander! (Und natürlich gutes Auskommen mit Tom.)

      Viele Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar