Skubb (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Skubb
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Er ist farbenblind und glaubt, er sei grün. Immerhin kann er sich auf einer Wiese unsichtbar machen. Unsichtbar!
  • Mag:Geschichten, die sich – versteckt auf einer Wiese – in einem Rutsch wegfressen lassen
  • Mag nicht:Monster, die sagen, seine Augen seien pink. Durch pinkfarbene Augen hätte die Welt ja immer einen Rosastich.
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:Wiesel
  • Pflege
  • Futterbedarf:Kann den Magen eine Woche lang dehnen
  • Empfohlene Ration:5000 Wörter / Woche
  • Gefressene Wörter:86306
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterskubb

2 thoughts on “Skubb (adoptiert)

  • Avatar
    Wiesel 12. September 2017 at 15:58

    Hallo!
    Ich würde Skubb gerne adoptieren und mit ihm auf Entdeckungsreise gehen. Natürlich würde ich ihm vor dem Einschlafen aus „Der Unsichtbare“ von Wells vorlesen und ihm jede Woche reichlich Buchstabensuppe und Wortsalat servieren. Eine ausgewogene Ernährung ist ja wichtig.

    • Nion
      Nion 13. September 2017 at 12:04

      Hallo Wiesel,

      das klingt, als sei Skubb bei Dir in den richtigen Händen. Sehr verantwortungsbewusst. Ich selbst sollte vermutlich auch mal ein bisschen auf ausgewogenere Ernährung für meine Monster achten.
      Der unsichtbare Skubb hat sich gerade abseits der Wege über das Gras in Dein Profil geschlichen. Manchmal ist er schon ein bisschen skuril.
      Ich wünsche euch beiden aufregende Schreibstunden und Dir natürlich von nun an monstermäßige Motivation beim weiteren Werkeln an Deinen Werken.
      Wenn ihr zwei Lust habt, schaut doch bei Gelegenheit mal im Monster-Chat vorbei. Wir freuen uns.

      Viele Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar