Tinka (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Tinka
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Sie verspeist ihre Wortrationen bevorzugt in der Mittagspause. Wozu sind Pausen schließlich da?
  • Mag:Hinterher ein Käffchen
  • Mag nicht:Wenn am Wochenende kein Mittag gemacht wird
  • In Kartei aufgenommen von:Mein Glücksmonster
  • Halter:Fedoragirl
  • Pflege
  • Futterbedarf:Muss täglich gefüttert werden
  • Empfohlene Ration:250 Wörter / Tag
  • Gefressene Wörter:10450
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonstertinka

6 thoughts on “Tinka (adoptiert)

  • Avatar
    Fedoragirl 14. April 2017 at 23:10

    Ich kann nur sagen: Liebe auf den ersten Blick! Die zuckersüße Tinka passt mit ihrem Mittagshunger perfekt zu meinen Produktionszeiten und sie bekäme ihre Mahlzeit immer frisch auf den Tisch. Ich hoffe, sie findet auch mich so sympathisch und lässt mich für sie sorgen. 🙂

    • Nion
      Nion 15. April 2017 at 0:28

      Hallo Fedoragirl,

      ein Deckel zum Topf. <3 Immer toll, wenn es einfach passt.
      Tinka ist bereits in deinem Profil eingezogen und nun sehr gespannt auf dich und deine Wörter. Sie hat nur ein bisschen Angst, dass sie aufgrund der Osterfeiertage möglicherweise nicht sofort auf ihre Kosten kommt. (Wochenenden und Feiertage bereiten ihr immer ein bisschen Sorgen. ;)) Davon sollte man sich allerdings nicht verunsichern lassen. So ein Monstermagen hält einiges aus.

      Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Tinka! Schön, dass du hergefunden hast.

      Viele Grüße, Nion

      • Avatar
        Fedoragirl 15. April 2017 at 15:17

        Oh, da muss sie absolut keine Angst haben 😀 Gerade zu Ostern gibt es natürlich Festmahle!!
        Schön, dass wir uns gefunden haben ^^

  • Liam Rain
    Liam Rain 9. April 2017 at 10:30

    Hui, ich glaube Tinka wäre die passende Partnerin für Monsiuer Poli und mich 😉
    Sie mag kleine Wortmahlzeiten und Kaffee <3

    • Nion
      Nion 14. April 2017 at 12:52

      Hallo Liam,

      derzeit kann nur ein Monster je Halter adoptiert werden. Aber glücklicherweise gibt es ja genug Schreiberlinge, die sie aufnehmen wollen, so dass sie alle ein gutes Zuhause finden werden.

      Dein Monsieur Poli ist so ein Schätzchen!

      Viele Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar