Baby Pups (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Baby Pups
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Baby Pups hat eine Hochbegabung. Sagen ihre Eltern Gernot, Sondersonderpädagoge und Irma, ehemalige Leistungsschwimmerin. Baby Pups darf schreien, soviel es will. Weil es so schlau ist, sagen die Eltern.
  • Mag:Papas Rinderfilet und Mamas Lippenstifte
  • Mag nicht:Dass ihre Eltern heimlich an einem hochbegabten Bruder arbeiten.
  • In Kartei aufgenommen von:Nora B.
  • Halter:Malemmy
  • Pflege
  • Futterbedarf:Muss täglich gefüttert werden
  • Empfohlene Ration:50 Wörter / Tag
  • Gefressene Wörter:48310
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterbabypups

4 thoughts on “Baby Pups (adoptiert)

  • Avatar
    Malemmy 2. November 2018 at 18:22

    Huhu

    Kein Wunder, warum ich nix vom BABY PUPS höre ^^

    Ich glaube, ich habe meinen Antrag irgendwoanders, hingeschickt (auf den Button G+ geklickt). Keine Ahnung wo der Text nun rumschwirrt.

    Bin ich noch drinne im Adoptiv-Rennen?
    Ich bin drin, oder? Hört mich jemand?

    Malemmy

    • Nion
      Nion 2. November 2018 at 22:36

      Huhu Malemmy,

      tatsächlich ist Dein erster Antrag nirgends angekommen, dafür nun aber der zweite. Und nachdem ich gerade Gardena an @bbblackhound vermittelt habe, hast Du die Fürsorge für Baby Pups gewonnen. 🙂
      Dann mal viel Spaß mit der Kleinen! Ihr Hunger ist ja soweit überschaubar – trotzdem wird sie ihre tägliche Portion einfordern.
      Schön, dass Du hier bist und den NaNo mit uns schreibst!

      Viele liebe Grüße, Nion

  • bbblackhound
    bbblackhound 1. November 2018 at 8:26

    Baby Pups würde sich bestimmt über Gesellschaft freuen. 🙂 Ich würde ihn gerne auch noch durch füttern und bei mir darf er auch so viel scheien wie er will. Das spornt mich wenigstens an, mehr zu schreiben. 😀 Ich würde mich sehr über den Kleinen Fratz freuen und Al bestimmt auch.

    • Nion
      Nion 1. November 2018 at 9:09

      Huhu bbblackhound,

      standardmäßig ist jedes Profil nur mit zwei Monsterbetten ausgestattet. Das heißt, zu Dir und Al könnte im Augenblick nur ein weiteres Monster ziehen. Möchtet ihr das Bettchen lieber an Gardena oder an die kleine Baby Pups vergeben?

      Viele Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar