Biene (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:ganz bei sich
  • Monstersteckbrief

  • Name:Biene
  • Art:Stunden-Monster.Beschreibung:Um tagsüber als fleißige Biene ihren Kram erledigt zu bekommen, braucht sie vorallem eins: Einen Plan und den im Vorfeld.
  • Will:Jeden Abend eine Liste mit den drei wichtigsten To-dos für den nächsten Tag machen.
  • Spezialfähigkeit:Sie kann zählen, und zwar bis 3. Komm ihr nicht mit 4. Sie weiß, was eine 3 ist.
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:Braetzchen
  • Pflege
  • Anhänglichkeit:Braucht täglich Aufmerksamkeit
  • Zeitaufwand:15 Minuten / Tag
  • Genutzte Zeit:391h14
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterbiene

5 thoughts on “Biene (adoptiert)

  • Braetzchen
    Braetzchen 24. Mai 2017 at 21:02

    Eigentlich hab ich ja auf ein Putzmonster gewartet. Aber es ist ja so, dass einen die Monster aussuchen und nicht umgekehrt, oder?
    Vielleicht ist beim Putzen für mich ja auch die Planung das Problem. Ich hab hierbei ein gutes Gefühl!

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Biene mir dabei helfen würde, meine Aufgaben zu planen. Und zwar 5x 3 Minuten täglich, 1x 3 Aufgaben. Es werden bestimmt auch mal 3x 2 Aufgaben oder 3x 3 Aufgaben dabei sein, die wir planen können.

    Liebe Biene, möchtest du zu uns kommen? Ich habe 3 Gründe, die dafür sprechen:
    1. Die 3 ist neben der 0 meine Lieblingszahl!
    2. Binchen und ich brauchen definitiv mehr Planung!
    3. Biene und Binchen. Das zusätzliche E bei Biene im Vergleich zu Binchen ist eine spiegelverkehrte 3 😉

    • Nion
      Nion 24. Mai 2017 at 23:38

      Liebes Braetzchen,

      Du hast sie überzeugt. Mich auch. Eine wunderbare Beweiskette! Du bekommst sie, natürlich, und sie freut sich schon sehr auf ihren Einzug und die gemeinsamen Mini-Planungssessions und To-do-Listen. Allerdings habe ich ihr gerade erklärt, dass sie erst morgen einziehen darf. Tagesmonster um kurz vor zwölf noch zu vermitteln, ist einfach nicht fair. 😉

      Vielen Dank für diesen Post! Der hat mir zum Tagesabschluss ein herzliches Lachen entlockt. 😀 (Die spiegelverkehrte 3. xD)

      • Braetzchen
        Braetzchen 25. Mai 2017 at 1:00

        Hallo Nion,

        vielen Dank! Hoffentlich verstehen sich Binchen und Biene gut! Ob sie wohl verwandt sind?

        Ich hab vorhin auch gleich die erste Planungssession abgehalten, die war sehr ergiebig! Biene scheint zufrieden mit mir zu sein, auch wenn ich noch viel zu lernen habe.
        Ich bin gespannt, was sie von KonMari hält. Aus der Leseprobe ist ein (digitaler) Buchkauf geworden.

        Ich denke, es war in Ordnung, bis nach Mitternacht zu warten. So ist die Freude ist umso größer! Und es gab ja auch gleich die erste Ration.

        Awwww, gerne! Ich freue mich immer riesig, wenn ich jemandem eine Freude machen kann 🙂
        Ich war selber total hin und weg, seit ich Biene gesehen habe! Das passte genau, wie bei Binchen! Die zwei sind wirklich wie für mich gemacht. Es gibt da viele Übereinstimmungen, fast schon gruselig 😉 Ich hab noch nicht mal alle aufgezählt.

        So, jetzt muss ich aber! Der Plan sagt, dass ich jetzt an Binchens Wörterration schreiben soll! Biene achtet bestimmt sehr darauf, dass ich mich auch an die gemachten Pläne halte!

        Ich freue mich riesig <3

        • Nion
          Nion 25. Mai 2017 at 13:35

          Ich denke auch, eine entfernte Verwandtschaft haben die beiden. *kopfkratz* Ich wundere mich auch ein bisschen über mich selbst. Das Unterbewusstsein scheint doch geordneter vorzugehen, als man mitbekommt. Ich meine, ich habe schon viele Monster gesehen, und ich gestehe, dass ich mich nicht zu jedem Zeitpunkt an alle erinnere …

          Hui, das Marie-Kondo-Buch wird Dein Leben verändern. (Einen kleinen Teil davon. ;)) Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Lesen und noch mehr beim Umsetzen.

          • Braetzchen
            Braetzchen 26. Mai 2017 at 15:38

            Ich find’s perfekt. Sie sind sich ähnlich und dann doch wieder das genaue Gegenteil 🙂

            Vielen Dank! Ich hoffe, ich bin dem gewachsen!

            Biene hat mir in den 2 Tagen schon sehr geholfen. Was 3x 5 Minuten Planung täglich ausmachen können…. Wahnsinn 🙂

Schreibe einen Kommentar