[2020] Monster-Chat

Startseite Foren Archiv [2020] Monster-Chat

Ansicht von 10 Beiträgen - 71 bis 80 (von insgesamt 112)
  • Autor
    Beiträge
  • #14623
    SyvarenSyvaren
    Teilnehmer

    Hallo miteinander

    Bogner ist wunderbar zufrieden, auch Melf schmunzelt – im Moment läuft es. Super, dass es auch bei euch so vorwärts geht. Heute Abend werde ich die erste Runde Lektorat fertig einarbeiten, dann kann ich ein anderes Projekt überarbeiten oder direkt für den NaNo plotten. Einmal schauen, was als nächstes kommt. 😉 Im Moment würde ich lieber überarbeiten, aber in 11 Tagen ist Startschuss, also wäre es vermutlich besser zu plotten. Na, so zu plotten, wie ich das eben mache. Ein bisschen knapp und so. 😅

    Wie weit seid ihr mit euren November-Projekten?

    #14624
    InyaraInyara
    Teilnehmer

    Ich werd im November nichts neues anfangen, da ich gerade letzte Woche erst spontan was neues angefangen habe. Daran werd ich dann auch im November weiterschreiben, hoffe ich.

    Derzeit sind wir noch in der „Kennenlernphase“, die Story, die Figuren und ich. Somit wird sich also vermutlich auch der Plot erst so nach und nach aus dem Dunkel schälen. Klar, im Groben weiß ich, was es werden soll, aber die ganzen Feinheiten fehlen noch. Da werden mir hoffentlich die nächsten paar Tage noch ein bisschen helfen. Derzeit experimentiere ich gerade mit den Perspektiven herum, mal sehen, welche Variante sich dann als „die“ Variante entpuppen wird. Das ist spannend und macht mir gerade auch irgendwie Spaß, auch wenns ein paar unverhoffte Dinge nach sich zu ziehen droht.

    Aber so wird Ursel dann hoffentlich zumindest satt. 😉

    #14625
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Plum Bun ist manchmal leider sehr hungrig, weil ich an manchen Tagen sehr wenig Zeit habe, deshalb habe ich auch nicht am Wettbewerb teilgenommen.

    Trotzdem bin ich schon sehr weit mit meiner Idee. Es fehlen nur noch ein paar Charaktere, die eigentlich  ziemlich wichtig sind 🙈. Auch das Ende ist steht noch nicht richtig fest, aber das wird dann etwas, dass sich wahrscheinlich beim Schreiben heraus kristallisiert. Ansonsten sieht es sehr gut aus.

    So langsam stellt sich auch die Nervosität ein, auch weil ich keinerlei NaNo-Erfahrungen habe. Mehr als schiefgehen kann es nicht und die Idee geht nicht verloren – das sage ich mir die ganze Zeit selbst.

    #14626
    MayMay
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben 🙂

    ist das schön wieder hier zu sein 🙂 falls es noch geht, würde ich auch gern am Gewinnspiel teilnehmen, habe dafür auch gerade Potz Blitz geweckt und schonmal ein bisschen gefüttert.

    Eigentlich hatte ich gar nicht geplant am NaNo dieses Jahr teilzunehmen… habe bis Ende Oktober noch 2 Hausarbeiten auf dem Plan und dachte mir, ich lasse es im November, wenn die Uni anfängt, mal wieder ruhiger angehen, aber irgendwie habt ihr mich angesteckt mit eurer Motivation. Und außerdem liegt Kangu mir auch schon wieder viel zu lange in den Ohren, er möchte endlich wieder neue Geschichten!

    Und da Potz Blitz mir ja bei Hausarbeiten helfen soll, passt das gerade perfekt, dass ich ihn doch noch geweckt habe 😀 Was ich dann im November mache, davon lasse ich mich selbst noch überraschen xD

     

    #14627
    SyvarenSyvaren
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben 😊


    @Inyara
    : Das habe ich bisher auch so gemacht, dass ich ein begonnenes Projekt weitergeschrieben habe. Ich sehe den Sinn nicht ein, ein Projekt zu unterbrechen, um ein anderes zu beginnen. Wenn ich nicht gerade noch an der Überarbeitung des einen Projektes wäre, was ich (hoffentlich) bis in neun Tagen erledigt habe, würde ich eines beenden, ehe ich das andere beginnen würde. Auch so kann man auf 50’000 Wörter kommen. 😉

    Ich habe bei einem Buch drei Mal die Perspektive gewechselt, bis ich dann bei einer geblieben bin. 😅 Da war es aber noch nicht sehr weit fortgeschritten. Irgendwann passte es einfach. Auch jetzt wechsle ich gerne ab, je nach Projekt, aber ich weiss meistens schon vor dem Startschuss.

    @Q. Traschoff: Das klingt doch super! 😃 Am wichtigsten ist es, einfach einmal mitzumachen. Dann siehst du, wie es läuft, ob es etwas für dich ist und wie du „tickst“. Ich bin eher keine NaNo-Schreiberin, versuche es aber trotzdem jedes Jahr wieder. Es ist eben schon sehr verlockend, einen ganzen Roman in einem Monat zu schreiben. Gut, die meisten meiner Geschichten haben mehr als 50’000 Wörter. Aber trotzdem, die Idee … 😉


    @May
    : Dann geht es wenigstens nicht nur mir so. 😅 Ich wollte ja auch nicht teilnehmen, weil ich am 26. November veröffentliche, aber die Motivation hier drin hat mich angesteckt. Deine Monsterchen sind auch bereit, also kann es nur gut kommen. Und denk daran: Auch wenn es „nur“ 20’000 Wörter sind, sind es 20’000 Wörter mehr, und das ist ein gewaltiges Stück!

     

    Ich möchte über das Wochenende noch ein bisschen Brainstorming machen. Ich habe zwei verschiedene Ideen, die ich gerne schreiben würde. Beide sind ähnlich weit geplottet (also gar nicht), die eine hat aber schon ein paar Namen und Hintergrundinfos. Von daher wird es wahrscheinlich die werden. Wieder eine Liebesgeschichte, nachdem ich jetzt ein Jahr lang nur Fantasy geschrieben habe. 😊

    #14628
    InyaraInyara
    Teilnehmer

    So, Ursel ist satt für diese Woche. Aber ich denke, um den Magen so richtig schön zu dehnen, wird sie morgen auch noch was futtern müssen … 😉

    Danke, @Syvaren, das beruhigt mich, dass andere das auch so handhaben, dass der NaNo nicht so eng gesehen wird. Und dass auch du schon mit Perspektiven herumexperimentiert hast. Normalerweise bin ich mir da immer relativ sicher, was ich will, aber bei diesem Projekt war es anders. Das fühlte sich irgendwie nicht richtig an, nur mit der, die ich erst gewählt hatte. Na, mal sehen. Entweder mach ichs halbe-halbe oder mit gelegentlichen Einschüben der zweiten Sicht, oder ich beschränke mich doch auf eine und nutze die zweite nur für mich, zwecks Überblick … Abwarten. Es wird sich entwickeln, davon bin ich überzeugt.

    #14629
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    @Inyara, ich werde in meiner Geschichte auch mindestens zwei Perspektiven haben (Pro- und Antagonist). Nebenbei wird es aber auch Einschübe mit den Gedanken von vielen anderen Charakteren geben. Ich werde wahrscheinlich nicht alle behalten, aber es dient mir dazu, die Charaktere besser verstehen zu können.

    #14630
    DarknightLadyDarknightLady
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,

    da Monstermädchen Michelle schon das ganze Jahr außerordentlich brav und fleißig gefuttert hat, möchte ich sie auch gern als Stundenmonster zur Verlosug anmelden.

    Der NaNo kann kommen; wir sind in Topform 😎

    Viel Spaß beim Schreibfeder-Schwingen

     

    #14631
    MayMay
    Teilnehmer

    @Syvaren: Da hast du Recht, Wörter sind Wörter! Aber die 50.000 lächelt mich auch schon so an, seit ich weiß dass es machbar ist^^ bin gespannt was der November bringt 🙂

     

    Was die Sache mit den Perspektiven angeht: Ich liebe es aus verschiedenen Sichtweisen zu schreiben. Dabei „formen“ sich quasi meine Charaktere und ich kann mich besser in sie hineinversetzen^^

     


    @DarknightLady
    : ich war eben sehr verwirrt als ich Topform gelesen habe.. mein Hirn hat daraus Topf-form gemacht und irgendwie hab ich mir dann vorgestellt, wie du die Wörter in einem Topf sammelst und vorkochst… ahh ich glaube ich sollte nen Mittagsschlaf machen 😂😂

    #14632
    InyaraInyara
    Teilnehmer

    Grins. Der Topf voller vorgekochter Wörter gefällt mir!

    Und es beruhigt mich wirklich ungemein, dass ich nicht die einzige zu sein scheine, die Perspektivwechsel mag. 😉 Mir und meiner Geschichte tut das aktuell gerade auch gut.

    Zwar ist noch nicht alles glasklar, aber wir nähern uns einer Variante, mit der alle leben können. Und das ist schließlich der Sinn der Sache.

    Ursel sagte gerade „Ich bin so satt, ich mag kein Blatt“, nachdem sie die Wörter von heute verputzt hatte. Und sie schwitzt schon. Jetzt darf sie sich erstmal erholen, und morgen sehn wir dann weiter. Wie war das? Nachtisch geht immer? *ggg*

Ansicht von 10 Beiträgen - 71 bis 80 (von insgesamt 112)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.