[Juli Camp 2018] Lagerfeuerplatz

Startseite Foren Archiv [Juli Camp 2018] Lagerfeuerplatz

Ansicht von 10 Beiträgen - 21 bis 30 (von insgesamt 87)
  • Autor
    Beiträge
  • #11799

    Nein das klingt nicht unglaubwürdig. So wie du es erklärst klingt das sogar ziemlich Spannend. ?

    Ich muss gestehen für mich wäre das nichts, ich würde mich zulange daran aufhalten und mich dann zusehr darin verlieren und dann irgendwann völlig vom eigentlichen Projekt abkommen aber Reskept wenn du das hinbekommst. Ich würde da auf jeden fall gerne mal reinschnuppern, finde das sehr interessant. ?

    #11816
    herzessenzherzessenz
    Teilnehmer

    Ich kann das ganz gut nachvollziehen, Rachel (: Die Reihe, an der ich derzeit schreibe, wird von mir auch kräftig ausgeschöpft. Ich hab Ideen für verschiedene Spin Offs und ich mache mit einer Freundin (mein einziger „Fan“, haha) sogar ein RPG, das in meiner Romanwelt spielt. Das geht eigentlich alles ganz gut nebeneinander und mir wird nicht langweilig.

     

    Ich bin allerdings sowieso eine Person, die leider nicht so viele Romanideen hat wie die meisten anderen, deshalb muss ich nehmen, was da ist, da ich durchschnittlich nur alle 5-10 Jahre eine Idee habe, die mich wirklich begeistert.

    #11819

    @herzessenz Ich hätte auch Ideen für Spin Offs oder größere Reihen aber ich habe festgestellt das ich dafür bisher noch nicht die Ausdauer habe. Ich bewundere Leute die das können echt total.

    Ich könnte Ideen abgeben. Ich behaupte zwar nich das alle brauchbar sind aber haben tu ich genug. Vielleicht findest du was das mein Kopf zusammen spinnt das dir gefällt xD

    Ich hab auch so nen „Fan“ =D

    #11820
    herzessenzherzessenz
    Teilnehmer

    Dafür bewundere ich Leute, die so viele Ideen haben xD Man will vermutlich immer gerne das haben, was einem fehlt xD

    #11824

    Zu viele Ideen sind auch nicht immer ein Segen aber vermutlich ist das Jammern auf hohem Niveau. ? Mein Kopf ist halt nur scheiße wenn ich die Ideen nicht da raus bekomme. Das ist als würde er Platzen. Nur alle aufschreiben geht auch nicht dazu fehlt einfach die Zeit und ein bisschen auch die Geduld.

    Ich brauch nur Musik zu hören und hab Ideen was man aus dem Songtext für weitläufige Gechichten entwickeln könnte. Ich habe sogar zwischendurch mal angefangen mir Geschichten zu Leuten ausdenken wenn ich irgendwo gesessen hab. ?

    Ich glaub ich hab einfach zu viel Fantasie. ?

    #11827
    fictionalgirlfictionalgirl
    Teilnehmer

    Ein fremdes Mädchen erscheint hinter euch. In ihrer Hand hält sie ein Telefon und ein paar Papiere. Mit einem schüchternen Lächeln setzt sie sich ebenfalls an das Lagerfeuer und nickt euch freundlich zu.

    Guten Abend. : ) Ich brauche eine kurze Pause. Sonst überarbeite ich alles und komme gar nicht mehr zum Schreiben und Planen. ; )

     

    Ich habe manchmal auch Ideen für Welten. Aber nicht so häufig. Eine Idee für eine Sci-Fi Geschichte in der normalen Welt hat sich verselbstständigt und eine ganze Welt entsteht darum. : )

    #11830
    herzessenzherzessenz
    Teilnehmer

    Finde ich aber wirklich sehr cool, wenn man so viele Ideen hat. Ich hätte das wirklich auch gern. Ansonsten gibt die Welt meines Hauptprojektes aber zum Glück auch Einiges her. Ich kann da echt viel ausschöpfen. Trotzdem wäre das eine oder andere Nebenprojekt manchmal ganz nett. Aber ich bin einfach auch extrem wählerisch, glaube ich.

     

    Guten Abend, fictionalgirl (: Sci-Fi in der normalen Welt klingt gut. Geht es dann in Richtung Dystopie? Oder einfach „nur“ Sci-Fi? (:

    #11837

    @herzessenz Also wie gesagt alles aufschreiben tu ich nicht, ich glaube selbst wenn ich die Zeit dazu hätte würde ich das nicht weil ich nicht alles dazu das Potential hat. Aber wenn du dein Hauptprojekt so schön ausschöpfen kannst ist das doch auch super. Das wiederrum kann ich so gar nicht. Ich glaube dabei würde mir irgendwann zu langweilig werden. ??


    @fictionalgirl
    HalliHallo, immer mit dazu gesetzt. Wir freuen uns immer über Gesellschaft. ?

    #11840
    SyvarenSyvaren
    Teilnehmer

    Zu *ähem* früher Stunde, bevor ich mich an die Arbeit mache, wärme ich Milch über unserem Feuer und löffle Kakao rein – viel Kakao! ?? Will sonst noch jemand? Habe auch Brötchen dabei. ? Guten Morgen!

     

    Gestern haben wir uns einen tollen Familientag gemacht und ich habe keinen Finger für meine Bücher gekrümmt. Sonntag ist immer Familienzeit, das heisst, „Leider“ habe ich mein Camp-Projekt schon fertig überarbeitet. Jetzt fühle ich mich etwas leer … und überfordert. Die andere Geschichte, es gäbe ja noch eine zum Überarbeiten, ist so ganz anders als das NaNo-Projekt. Ich habe Mühe, reinzukommen. Dabei liebe ich die Geschichte doch so sehr. ? Aber alle funkelnde Herzen helfen da nichts, ich muss mich einfach auf die Story einlassen. Ich versuche mich am Cover, vielleicht bringt mich das der Geschichte wieder näher.

    Wobei, wenn ich dran denke, ist da die kleine Flamme im Herzen, der Wunsch, diese Geschichte zum Leuchten zu bringen – möglichst schnell. Aber wenn ich jetzt sofort … Es würde wohl den kleinen Funken ausblasen.

     

    Ideen habe ich viel zu viele! Ich glaube, im Moment schlummern noch 10 oder so Bücher in meinem Kopf. Ach herrje! ?? Aber die schreibe ich mir auch nur dann auf, wenn ich an der Geschichte arbeite und es kompliziert wird. ? Ich bin der Meinung, die guten Ideen bleiben sowieso, die schlechten vergesse ich wieder. Ich fürchte immer ein wenig, dass mir die Zeit fehlt, um all die tollen Geschichten aufzuschreiben. ?

     

    Ich finde es toll, wie wir hier über all die verschiedenen Schreibweisen und persönlichen Vorlieben diskutieren können, ohne dass auch nur einmal ein gehobener Finger zu sehen (oder zwischen den Zeilen zu lesen) ist! ? Ansonsten bekommt man immer eins auf den Deckel, wenn man nicht jeden Tag schreibt – oder auch, wenn man jeden Tag schreibt, weil man sich das vorgenommen hat. An dieser Stelle, auch wenn ich mich nicht oft hier melde: Danke für den Austausch! ?

    #11842
    LynxLynx
    Teilnehmer

    Ohhh, ich glaube ich haben einen warmen Kakao gerochen. Lass mich noch kurz ein wenig Zimt und Kardamon rein rühren. ^^

     

    Erstmal Willkommen @fictionalgirl

     

    Ich war das Wochenende über auch mit meiner Familie unterwegs. Da war Abends einfach keine Luft und Lust mehr dazu da, ein paar Seiten zu tippen. Trotzdem liege ich noch gut im Schnitt *puhhh*.

     

    Für meine Steampunk-Projekte habe ich mir eine Karteikarten-Box angelegt. Da viele meiner Geschichten in der selben Region, bzw. mit wiederkehrenden Figuren spielen ist die gegliedert in Charaktere (mit Kurzprofil), interessante Orte, Plothooks und andere Ideen zum Thema. Da kann ich dann auch immer spontane Ideen reinschmeißen und bei Bedarf wieder aufgreifen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 21 bis 30 (von insgesamt 87)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.