Ilona (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Ilona
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Sie ist eine Meisterin darin, anderen genau die Seite von sich zu zeigen, die sie sie sehen lassen will. Geheimnisse sind also bestens bei ihr aufgehoben.
  • Mag:Wenn von ihr ausgelegte falsche Fährten richtig tief ins Unterholz führen
  • Mag nicht:Selbst an der Nase herumgeführt werden. Da wird sie giftig.
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:Marie.Weissdorn
  • Pflege
  • Futterbedarf:Kann den Magen eine Woche lang dehnen
  • Empfohlene Ration:1200 Wörter / Woche
  • Gefressene Wörter:4787
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterilona

4 thoughts on “Ilona (adoptiert)

  • Avatar
    Lucyla24 11. Juni 2017 at 19:25

    Ilona wäre eine wirklich große Hilfe für meinen Blog und mein Vorhaben, selbst zu schreiben. Sie passt wunderbar in mein Lesegenre und in meine eigenen Ideen. Ich würde mich sehr freuen mit ihr im Unterholz zu schnüffeln und die Geheimnisse ans Licht zu bringen 🙂

    • Nion
      Nion 13. Juni 2017 at 0:14

      Hallo Lucyla24,

      Maries Bewerbung lag vor Deiner auf dem Tisch, so dass ich Ilona an sie vermittelt habe. Aber, wie ich gesehen habe, hast Du Dich auch noch um ein zweites Monster beworben, und ich denke, bei ihm klappt das. 😉

      Viele Grüße, Nion

  • Avatar
    Marie.Weissdorn 11. Juni 2017 at 18:59

    Oh mein Gott, Ilona ist perfekt!
    Roman und ich haben in den letzten Wochen viel miteinander erreicht und warten schon lange auf Verstärkung. Wir würden uns freuen, Ilona bei uns aufzunehmen und mit ihr gemeinsam noch mehr zu schaffen <3

    • Nion
      Nion 13. Juni 2017 at 0:12

      Liebe Marie,

      Ilona hat gerade eine kleine Nachtwanderung angetreten und Dein Profil bezogen. Es scheint ihr zu gefallen, dass dort bereits ein Monster lebt. So hat sie, nun, für alle Fälle jemanden zum „Spielen“. xD

      Ich wünsche Euch viel Erfolg miteinander!

      Viele Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar