Willi (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:über jedes Hungergefühl erhaben
  • Monstersteckbrief

  • Name:Willi
  • Art:Wordcount-Monster.Beschreibung:Er ist nicht gerade der Schnellste... Aber du solltest ihn nicht aufgrund seines einfältigen Aussehens unterschätzen
  • Mag:Wenn man an ihn denkt
  • Mag nicht:Wenn man ihn vergisst
  • In Kartei aufgenommen von:Mein Glücksmonster
  • Halter:S.P. Pepper
  • Pflege
  • Futterbedarf:Kann den Magen eine Woche lang dehnen
  • Empfohlene Ration:700 Wörter / Woche
  • Gefressene Wörter:4472
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterwilli

16 thoughts on “Willi (adoptiert)

  • Nion
    Nion 4. April 2017 at 20:36

    Na klar. Die Woche ist ja noch jung. 🙂

  • Avatar
    S.P. Pepper 3. April 2017 at 8:34

    Willi hatte heute das erste Tränchen im Auge. ? Mit diesem Anblick hat er mich auch gleich zum Schreiben gebracht. Jetzt ist er nur noch „hangry“. ?

    • Nion
      Nion 3. April 2017 at 8:43

      ^^
      Ja, bei den Wochenmonstern hält die anfängliche Seeligkeit 2 Tage. Danach berechnet sich ihr Laune aus dem, was sie in der aktuellen Woche zu fressen bekommen haben und dem Abschluss der vergangenen Woche. Die war für uns alle wohl ein bisschen kurz.
      Hast Du schon gesehen? Inzwischen sind auch die Wegweiser zum Camp aufgestellt. Da ist der Austausch ein bisschen einfacher als per Blog-Kommentar. 😉

      • Avatar
        S.P. Pepper 3. April 2017 at 13:51

        Gut zu wissen. Ich hatte irgendwie erwartet, dass der Hunger etwas später einsetzt. Aber so habe ich immerhin die kurzen Schlafphasen von Baby u.a. zum Schreiben genutzt.

        Das Forum hatte ich nochnicht gesehen. Danke für den Hinweis.

        • Nion
          Nion 4. April 2017 at 1:52

          Wie sich herausgestellt hat, hat Willi wohl ein bisschen geschauspielert.
          https://monstermotivation.de/forums/topic/lagerfeuerplatz/#post-770

          Sollte Dir sein Verhalten noch einmal Spanisch vorkommen, melde Dich gern, dann untersuche ich, was da los ist. Geht ja nicht, dass uns die Monster auf dem Kopf herum tanzen.

          • Avatar
            S.P. Pepper 4. April 2017 at 20:23

            Vielleicht hatte Willi einen Wachstumsschub. Mein Baby scheint jedenfalls gerade einen zu haben und hält mich entsprechend auf Trab. Vielen Dank fürs Willi beruhigen. Ich hoffe inständig, dass mir Baby dann noch die Zeit für die restlichen Wörter lässt.

  • Mein Glücksmonster
    Mein Glücksmonster 2. April 2017 at 11:30

    Ja, Mensch, das geht ja ratz-fatz mit den traurigen Augen oO

  • Nion
    Nion 1. April 2017 at 21:41

    Juchu! (Ich konnte gerade gar nicht überprüfen, ob die Zuordnung geklappt hat. Ich komme nicht auf Dein Profil … weil ich nicht weiß, was WordPress mit Punkten und Leerzeichen im Benutzername anstellt. Hehe …)

    (Wie lautet der Link zu Deinem Profil?)

    Viel Spaß, Dir und Willi!

    • Avatar
      S.P. Pepper 1. April 2017 at 22:22

      Oh nein. Es tut mir total leid, dass ich dir so viele Umstände mache. Dein armes Monster wird heute bestimmt nicht satt. ?

      Hier ist der Link:

      https://monstermotivation.de/forums/users/s-p-pepper/

      WordPress macht offenbar Bindestriche aus Punkten. Ähm ja …

      • Nion
        Nion 1. April 2017 at 22:43

        Ah, gut zu wissen. xD
        Nein, Dir soll nichts leid tun. Ich freu mich, wenn sich noch jemand außer mir über die Monster freut.
        Ich frag nur manchmal vielleicht nach, weil WordPress auch für mich noch neu und manchmal seltsam ist …

        • Avatar
          S.P. Pepper 2. April 2017 at 9:12

          Die sind ja auch knuffig. Deshalb wollte ich auch total gern eins haben, auch wenn Baby und Kleinkind mir kaum Zeit lassen. Aber die 700 Wörter/Woche sollten da schon machbar sein.

          Und wie befürchtet sieht dein Fonti schon echt unglücklich aus. ?

  • Avatar
    S.P. Pepper 1. April 2017 at 21:36

    ?lich willkommen, lieber Willi ?

  • Nion
    Nion 1. April 2017 at 21:27

    Wie schön! :)))
    Kommt sofort …

  • Avatar
    S.P. Pepper 1. April 2017 at 21:23

    Ich würde sehr gerne den süßen Willi adoptieren. Der wird sich gut mit meinen gefräßigen Kindern vertragen. ?

Schreibe einen Kommentar