Bettina (adoptiert)

  • Aktuelles Befinden:
  • Status:glücklich
  • Monstersteckbrief

  • Name:Bettina
  • Art:Stunden-Monster.Beschreibung:Sie liebt zweite Fassungen. Erst wenn die Rohfassung steht, weiß man doch, wohin die Geschichte überhaupt will.
  • Will:Überarbeiten
  • Spezialfähigkeit:Sie hat ein besonderes Gespür für Charakterentwicklungen und kennt die genaue Dosis, um eine Figur im Laufe einer Geschichte eine bestimmte Wandlung durchmachen zu lassen.
  • In Kartei aufgenommen von:Nion
  • Halter:Hase
  • Pflege
  • Anhänglichkeit:Braucht jede Woche Aufmerksamkeit
  • Zeitaufwand:8 Stunden / Woche
  • Zeit heute:2h30Woche:7h15Monat:32h35Lifetime:34h56
  • Hashtags:#motivationsmonster #meetmonsterbettina

5 thoughts on “Bettina (adoptiert)

  • Avatar
    Hase 30. März 2019 at 23:35

    Hallo Nion,

    wie schön, dass es mit der Adoption von Bettina geklappt hat. Vielen Dank!

    Liebe Bettina,

    herzlich Willkommen in unserer Familie! Ich habe Dir schon mal als Begrüßungscocktail 1 1/2 Stunden überarbeitetes Material vorbereitet. Aber pack erst einmal in Ruhe Deinen Koffer aus und dann lass es Dir gut schmecken.
    Ich freue mich sehr, dass Du mich ab jetzt mit dem Wust an Textmaterial, das ich mit Vummpi zusammen erstellt habe, unterstützt und Ordnung hinein bringst und mir hilfst, die Charaktere zu entwickeln. Ich verlass mich da ganz auf Dein Gespür. Toll, dass ich jetzt so eine tolle Truppe um mich habe!

    Viele liebe Grüße, Hase und Vummpi

    • Nion
      Nion 31. März 2019 at 17:03

      Hallo Hase,

      in der Statistik habe ich gerade gesehen, dass Du Dir zusammen mit Bettina ein neues Zeitziel gesetzt hast.
      Monster versorgen und sich ein Monatsziel setzen ist erst einmal unabhängig voneinander. Das Monatsziel orientiert sich immer am aktuellen Monat. Stichtag ist der letzte Tag im Monat, also heute Nacht. Wenn Du um Mitternacht das Ziel, das Du Dir gesetzt hast, erreichst, bekommst Du von den Monstern eine Trophäe verliehen.
      Du kannst Dir allerdings immer nur ein Monatsziel setzen – entweder ein Wortziel oder ein Zeitziel. Die Idee dahinter ist, für den Monat noch einmal einen bestimmten Fokus zu setzen. Mit dem Zeitziel hast Du Dein bereits erreichtes Wortziel für März überschrieben. Ich weiß nicht, ob Dir das bewusst war – darum noch einmal der Hinweis.

      Viele Grüße, Nion

      • Avatar
        Hase 31. März 2019 at 17:06

        Hallo Nion,

        vielen Dank für den Hinweis. Ich hatte mir schon so etwas gedacht.

        Viele Grüße, Ilona

  • Avatar
    Hase 29. März 2019 at 19:53

    Liebe Bettina,

    seit zwei Wochen arbeite ich mit Vummpi, dem Wordcount-Monster zusammen. Als ich ihn gefragt hab, ob er sich auch gemeinsam mit mir die Überarbeitung vorstellen könnte, hat er gleich gemeint, sein Fachgebiet sei Wörterzählungen aller Art. Seitdem haben wir jeden Tag, einen erfrischenden Pausenspaziergang eingelegt und dabei einen kleinen Schlenker am Bahnhof vorbei gemacht, um zu sehen, ob wieder neue Motivationsmonster angereist waren. Und heute trauten wir erst gar nicht unseren Augen. Da standest Du mit Deinem Koffer inmitten all der anderen Monster und ich war sofort begeistert von Deinen Ambitionen. Überarbeiten. Hach, Bettina, Du hast noch gefehlt in unserem Team. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Du auch Lust hättest, mit uns zusammen zu arbeiten. Das wäre echt toll! Vummpi ist, glaube ich, derselben Meinung. Er steht gerade ganz still vor dem Bildschirm und es sieht so aus, als röteten sich seine Wangen etwas. Viele liebe Grüße, Hase und Vummpi

    • Nion
      Nion 30. März 2019 at 20:18

      Hallo Hase, hallo Vummpi,

      herzlichen Glückwunsch: Ihr habt ein neues Familienmitglied gewonnen. Ich wünsche euch gute Zusammenarbeit und noch bessere Geschichten, als ihr bisher schon produziert habt. Mit Bettinas Hilfe werdet ihr eure Texte veredeln.
      Dann kann das April-Camp ja kommen! 😀

      Liebe Grüße, Nion

Schreibe einen Kommentar