[April Camp 2017] Schreibzelt

Startseite Foren Archiv [April Camp 2017] Schreibzelt

  • Dieses Thema hat 210 Antworten und 44 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre von Nion.
Ansicht von 10 Beiträgen - 141 bis 150 (von insgesamt 211)
  • Autor
    Beiträge
  • #3591
    MinnyB
    Teilnehmer

    @allisonking

    Ich gehöre zur Bücherkategorie. Arbeite bzw. schreibe gerade an meinem Zweiten und ich hoffe, das Ende ist nahe (bei aktuell 121565 Wörtern muss auch mal Schluss sein … wobei ich befürchte, dass doch noch ein paar dazukommen)!
    So, Zonk und ich müssen nach dem nächtlichen Schreibflash (passiert uns manchmal) nun schlafen!
    Gute Restnacht!

    #3592
    AmyMSoul
    Teilnehmer

    @AllisonKing

    Ich schreibe auch an Büchern und die werden dann auf Amazon veröffentlicht.

    Wattpad hatte ich mir mal angeguckt, aber das ist dann doch nichts für mich. 🙂
    Genau wie Sniped, ist auch nicht so meins.

    #3593
    Mooncat
    Teilnehmer

    Ich arbeite auch an Romanen. Zurzeit am letzten von einer 5-teiligen Buchserie, die ich mit einer Co-Autorin schreibe. Da meine Kapitel locker mal 30-50k haben können – nein, schreibe nicht kapitelweise, nicht mal szenenweise.
    Wir wollen nochmals versuchen, die Reihe bei einem Verlag unterzukriegen. Wenn das nicht klappt gehen wir auf Selfpublishing.
    Als Einzelautorin überarbeite ich zurzeit noch den ersten Band einer Krimireihe. Da besteht derselbe Plan wie für die Reihe.

    Eine Frage: was ist eigentlich, wenn Autor Ferien hat? Kann man die Monsterchen in ein Feriencamp geben – oder muss man sie verhungern lassen? Habe nämlich im Mai Ferien und da wird es sicher knapp für Diva – und Melchior, falls ich ihn auch kriege.

    #3594
    La Befania
    Teilnehmer

    Uwaaahh, hier schneit und graupelt es abwechselnd o.O
    Gerade ist das schon hübsch zum Anschauen, aber kalt ist es auch.
    Schnell ins Schreibzelt und in eine Geschichte vertiefen °^°
    Mal sehen, was dabei rauskommt :´D Die Stelle finde ich gerade etwas schwer. Aber ich hab ja Kinilla und ihre Einfälle^^

    @AmyMySoul
    Nein, wenn sie nicht verhungern können, dann wäre es ja noch viel demotivierender, wenn sie an Überfütterung sterben könnten :´D
    Ich bin froh, dass es nicht so ist :3


    @AllisonKing

    Ich gehöre derzeit zu denen, die Kapitel für Kapitel schreiben und hochladen. Ich habe zwar eine Buchidee, aber bisher habe ich sie noch nicht umgesetzt.
    Es ist aber schön, dass hie so viele auch an Romanen arbeiten :3

    #3604
    AmyMSoul
    Teilnehmer

    @La Befania
    Ja das stimmt. Meine ist ja jetzt schon leicht überfressen.
    Es KÖNNTE möglich sein, dass ich ab jetzt evtl. bis Donnerstag nicht zum Schreiben komme. Wäre wohl ärgerlich für mein Buch, da ich so langsam Richtung Ende gehe, aber ich will erst mal abwarten. 🙂

    Ich bin übrigens vom Schnee verschont, allerdings regnet es hier und es ist hässlich grau am Himmel. 🙁

    #3649
    Lesemottchen
    Teilnehmer

    Hallo, zusammen. 🙂

    Hier hat es vorhin gefusselt, aber zum Glück nicht lange. Schnee brauche ich jetzt wirklich nicht mehr 🙁

    Ich gehöre übrigens auch zu den „Buchschreibern“. Ich arbeite aktuell an meinem Erstling und staune, wie weit mich Luniz in den letzten knappen 2 Wochen schon gebracht hat. Ich habe tatsächlich den Eindruck, dass ich dank ihm weitaus mehr schaffe. Das freut mich enorm. 🙂

    Ob ich heute aber noch was schaffe, weiß ich nicht. Eigentlich müsste ich, damit ich das derzeitige Kapitel zu einem Ende bringe. Außerdem möchte ich doch so gern die 200 Seiten endlich knacken *gg* Früher hätte ich nie gedacht, dass ich wirklich mal ein so großes Projekt durchziehen würde, aber … es geht voran. Gut so, denn ein bisschen was muss ich da noch loswerden. ^^


    @AmyMSoul
    Ich drück dir die Daumen, dass du noch ein bisschen was schaffst in den nächsten Tagen. Eine Geschichte zu Ende zu erzählen, muss sich unheimlich toll anfühlen. Hab ganz viel Spaß auf den letzten Metern dieser Reise! 🙂

    Ich wünsche euch allen einen tollen Dienstag.

    #3857
    Nion
    Moderator

    Huhu zusammen,

    *uff* Nachdem ich meinen Fonti gestern Abend endlich mal wieder so richtig glücklich gefüttert habe, habe ich heute noch nichts gemacht. Außer fünf Stunden Monsterbetreuung (Vermittlung, Lotse, Zug-Abwicklung). Die nächsten drei Stunden werde ich mich also in meinen Code zurückziehen. Es gibt da zwei Bugs, die dringend raus müssen, und dann neigt sich der April schon bald dem Ende zu …

    Natürlich sind Autoren auch mal im Urlaub, @Mooncat, das haben sie sich wahrlich verdient! Und es gibt Zeiten, in denen man nicht hauptsächlich Wörter produziert, sondern sie vielleicht streicht, oder anderweitig seine Zeit investieren muss. Um auf diesem Weg endlich ein gutes Stück voran zu kommen: Nion, Browser zu und Netbeans auf, bitteschön! (Wobei ich den Browser dann ja doch wieder brauch, um zu testen, was ich da verbreche … ;))

    Heute Abend will ich aber unbedingt noch schreiben. Wenigstens 833 Wörter für Fonti. Besser 1.000. Noch besser 1.667.
    Ich schau später nochmal rein, wenn ich mir einen Kaffee genehmige. Bis dahin, ihr Lieben, schreibt fleißig!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 1 Monat von Nion.
    #3869
    Nebu
    Teilnehmer

    Ich schreibe erst mal an einem Projekt, bis die Strukturen inkl. Katastrophen und Ende passen, veröffentliche aber kapitelweise in meinem Blog. Hat aber erst zu zwei richtigen Texten gereicht – mein Erstlingswerk habe ich wieder entfernt ??

    #3875
    AllisonKing
    Teilnehmer

    Huh, gibt es doch welche die Kapitel für Kapitel schreiben und veröffentlichen. Bei mir hat sich das so aus meiner FanFiktion Zeit eingebrannt, dass ich es mittlerweile kaum schaffe am Stück zu arbeiten ohne, dass ich es zwischendurch überarbeiten will 😀
    Ich hoffe, dass ich heute Abend dazu komme noch ein paar Wörter zu tippseln – und damit sind nicht nur Univorlesungen und -seminare gemeint. Wenn es nach denen ginge, wäre Lolle vermutlich im Futterkoma :>

    #3877
    AmyMSoul
    Teilnehmer

    Huhu oder Mahlzeit 🙂

    Ich habe heute nur 1.888 Wörter geschafft, aber immerhin. Und eigentlich will ich das Ende noch gar nicht, aber es wird ja noch einen 2. Band und evtl. einen 3. geben. 🙂


    @Lesemottchen

    Danke! Ja, das fühlt sich immer wieder toll an und ich lieeebe es! Damals war das ja auch eigentlich nur mal so eine Idee. Ich wollte schon immer ein eigenes Buch veröffentlichen und als ich es dann getan habe, konnte ich damit nicht mehr aufhören.
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für dein Erstlingswerk. Das ist immer etwas Besonderes. ♥

    Das Wetter ist hier übrigens richtig demotivierend. Grau, nass und irgendwie kalt. Muss dem Nachbar mal sagen, dass er seine Heizung anschalten soll, dann habe ich wenigstens warme Füße. 😀 (wir haben Deckenheizung)

Ansicht von 10 Beiträgen - 141 bis 150 (von insgesamt 211)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.