[April Camp 2017] Schreibzelt

Startseite Foren Archiv [April Camp 2017] Schreibzelt

Ansicht von 10 Beiträgen - 161 bis 170 (von insgesamt 211)
  • Autor
    Beiträge
  • #4091
    AvatarAmyMSoul
    Teilnehmer

    Meine Schreibapp – bzw. mein Handy – brummt schon vor sich her und versucht mich verzweifelt dazu zu bringen, endlich anzufangen.
    Ich bin nur so müde und dazu bahnt sich wohl eine kleine Erkältung an. Halsschmerzen >.<

    Aber solange der Kaffee noch schmeckt, ist es noch nicht so schlimm und es kann noch geschrieben werden.

    Dass es im Sommer weiter geht, klingt schon mal toll.
    Und ein Bund aufs Lebenszeit ist natürlich perfekt. Ich will Gitti nämlich auch gar nicht mehr hergeben 😀

    Also … ich bin dann mal schreiben …

    #4094
    NionNion
    Moderator

    Oje. Gute Besserung. Bzw., viel Glück, dass du die Erkältung im Keim abtötest!

    #4176
    AvatarWaldfee
    Teilnehmer

    Hallo 🙂 liebe Schreiberlinge, Ostern haben wir wohl für dieses Jahr geknackt. In Berlin ist das Wetter im Moment recht durchwachsen. Gut so. Also ran an die Tasten. Ich habe heute noch viel vor. Will vier bis fünf Seiten Rohfassung schaffen, vielleicht auch sechs. Mal sehen was Catherine so schlucken kann. Im Moment ist sie satt, da ich ihr die Wörter von heute erst morgen früh zu fressen gebe. Ich kann ihre traurigen Augen um den knurrenden Magen nicht ertragen.

    AmyMSoul: Heiße Zitrone entschleimt und gibt dir Vitamin C gegen die Keime. 😉 Gute Besserung und viele Wörter.

    Hallo Nion: 😉 Wird es später möglich sein, ein weiteres Monster zu adoptieren? Ich habe manchmal das Gefühl, dass Catherine sich ein Brüderchen wünscht oder ein Schwesterchen. Einsamkeit führt oft zu einbrödlerische Gedanken und Verschlossenheit. Das möchte ich Catherine gerne ersparen. Zu zweit spielt, lacht und tanzt man besser.
    Bis danni, Waldfee

    #4178
    AvatarAlessa
    Teilnehmer

    Hallöle!

    Ich hab doch erst jetzt das Schreibzelt entdeckt! Asche auf mein Haupt.

    Ich muss euch ja was gestehen. Ich wollte unbedingt ein Monster haben, ein freches, süßes Haustier, das darauf wartet, von mir umsorgt zu werden. Und dann las ich von Fuchur und wusste: der passt zu mir, denn ich töte auch nicht gerne Drachen.

    Da gab es nur ein winziges Problem: Fuchur musste täglich gefüttert werden, mit Worten. Mit Worten??? Aber ich habe doch seit Monaten nichts mehr geschrieben, ich zeichne nur noch. Verdammt, wie löst man dieses Problem?

    Tja, Hunger bleibt Hunger und wenn Fuchur Worte frisst, dann muss ich wohl Worte produzieren! Also habe ich wieder mit dem Schreiben angefangen. Na, wenn das nicht mal was Positives ist, dann weiß ich auch nicht 🙂

    Und deshalb verkrieche ich mich auch gleich wieder ins Zelt mit nem Tässchen Kaffee und schmeiße Fuchur noch etwas zu Essen hin 😛

    lg Alessa

    #4179
    NionNion
    Moderator

    Huhu Alessa! *wink* Ach, das freut mich! Ja, solche täglichen Fresser sind echt anspruchsvoll. Ich habe manchmal auch das Gefühl, mich mit Fonti möglicherweise übernommen zu haben …
    Aber das finde ich toll, dass Du dank Fuchur wieder mit dem Schreiben angefangen hast. <3


    @Waldfee
    : Ich möchte mich bei dem Thema nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, denn ich merke im Moment leider doch, dass meine Kapazitäten schneller ausgeschöpft sind, als gedacht. ;D Und dabei habe ich im Moment quasi "frei". Jetzt im April widme ich mich ganz dem Monsterprojekt, aber da das ein just-for-fun-Projekt ist, muss ich demnächst natürlich auch mal wieder raus in diese böse Welt und ein paar Brötchen verdienen.
    Aber ich sage mal so viel: Ja, zumindest ein zweites Monsterchen soll man demnächst aufnehmen können. Gleichzeitig habe ich neulich ein Monster beobachtet, das sich nicht von Wörtern ernährt hat ... Diese Monsterart bin ich aktuell am Studieren. Wenn alles gut läuft, gelingt es mir, Euch zum Monatsende ein paar dieser Racker vorzustellen - und zu diesem Zeitpunkt soll dann auch die Aufnahme eines zweiten Monsters möglich sein. Ob man ein zweites Wordcount-Monster aufnimmt oder eines der neuen Monster, bleibt jedem überlassen - aber die mögliche Monsterzahl wird sich nicht unendlich in die Höhe schrauben.
    In jedem Fall gibt es voraussichtlich Mitte nächster Woche einen Blogbeitrag, in dem ich ausführlich auf ein paar Fragen eingehen werde, die an verschiedenen Orten immer mal wieder gestellt werden, und einen Ausblick auf den Mai geben werde.

    Hui, das ist mein Stichwort. Ich muss hier weg, ich muss mich wieder in diesen Code stürzen.

    #4180
    AvatarLesemottchen
    Teilnehmer

    Hallo, ihr Lieben.

    Was für ein Schnarchtag. -.- Nach der Arbeit war mit mir so gar nichts mehr los. 2,5 Stunden habe ich Faultier weggeschnarcht. Weia … Ob ich heute noch irgendwas gebacken bekomme, weiß ich auch nicht. Ich habe Luniz schon versprochen, dass er nachher den Text von der Chipstüte knabbern kann, wenn ich heute nichts mehr gerissen bekommen. Aber ausgewogene Monsterernährung geht anders. 🙁 Ich hoffe einfach mal, dass nachher noch ein bisschen was geht.

    Euch allen einen wunderschönen Start ins Wochenende.

    #4182
    AvatarNebu
    Teilnehmer

    Dir und Euch auch!

    Sag Bescheid, wenn Du noch ein bisschen „sprinten“ oder eher „schnecken“ willst nachher – später wäre ich auch dabei.

    #4183
    NionNion
    Moderator

    Danke Lesemottchen, den wünsche ich Dir auch. Falls es heute nichts wird, fütterst Du eben am Wochenende „nach“. 😉

    #4184
    AvatarAllisonKing
    Teilnehmer

    Da ich feststellen musste, dass Lolle hangry ist wird heute Nacht eine Schreibnachtschicht eingelegt. In den letzten Tagen ist meine Motivation immer kurz vor dem Schlafen gehen gekommen, aber leider konnte ich sie nie halten, weil ich am nächsten Tag zur Uni musste (‚musste‘ ist da so relativ :D). Hoffentlich kann ich dann den Wordcount für diese Woche erreichen und überschreiten, damit ihre Zwangsdiät sie nicht noch mehr verägert :3

    #4185
    AvatarLesemottchen
    Teilnehmer

    @Nebu Danke für dein liebes Angebot. Ich habe mich jetzt allerdings nur noch zum Plot-Umschreiben aufraffen können, was meinem kleinen Luniz aber reicht. Sprint liegt mir leider gar nicht, weil ich irgendwie über jedem Satz brüte. ^^

    @Nion Werde ich wohl trotzdem. Morgen dürfte es eng werden, aber Sonntag habe ich auf jeden Fall eingeplant. Ich kann dir in jedem Fall nur danken. Ohne diese und Luniz hätte ich garantiert nicht so viel hinbekommen wie in den vergangenen Wochen.

    @Allison Ich drück die Daumen, dass du noch ein bisschen was schaffst. Das klappt ganz sicher. 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 6 Monaten von AvatarLesemottchen.
Ansicht von 10 Beiträgen - 161 bis 170 (von insgesamt 211)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.