[April Camp 2017] Schreibzelt

Startseite Foren Archiv [April Camp 2017] Schreibzelt

Ansicht von 10 Beiträgen - 61 bis 70 (von insgesamt 211)
  • Autor
    Beiträge
  • #1876
    AvatarPtakognia
    Teilnehmer

    Ich liege seit einer Woche im Krankenhaus. Und freue mich nun sehr über die kleine süße Trixie.
    Noch bin ich nicht so ganz im Bilde übet dieses Projekt aber es hatte mir auf Anhieb gefallen.
    Und Trixie ist ein Schatz.
    DANKE.

    #1881
    AvatarTaaya
    Teilnehmer

    Ich frage mich, ob es Tami den Magen verdirbt, hier so neben mir zu sitzen und zu fressen, was ich als Skript für meine Masterverteidigung schreibe. Wissenschaftliches ist ja doch schwerer verdaulich als mein Fantasyroman.

    Gute Besserung, Ptakognia.

    #1883
    AvatarMiezekatzemaus
    Teilnehmer

    Ui, die Seite ist ja herzallerliebst. 🙂 Können die Monster auch verhungern, wenn man sie zu lange nicht füttert, zum Beispiel im Urlaub, oder werden sie dann nur böse?

    #1886
    La BefaniaLa Befania
    Teilnehmer

    Gute Besserung Ptakognia!
    Dann hast du jetzt immerhin Trixie an deiner Seite^^

    #1898
    AvatarLesemottchen
    Teilnehmer

    Hallo, zusammen!


    @Ptakognia
    Oh je. Gute Besserung wünsche ich dir. Trixie passt jetzt sicher gut auf dich auf 🙂


    @Miezekatzemaus
    Soweit ich weiß, werden sie einfach „nur“ traurig. Wäre ja furchtbar, wenn die Kleinen verhungern müssten. 🙁

    #1959
    Avatarthe3rddecade
    Teilnehmer

    @mietzekatzenmaus – Hugo war schon mal „verzweifelt“. Das ist schlimmer als „hangry“. Das bricht der Monstermama, dem Monsterpapa das Herz!
    @Nion – ich bin schon wieder gierig. Deine Monsterchen bringen mich auf die krassesten Ideen. Ach, ich wüsste noch einen Bereich, wo ich Monstermotivation sooo gut gebrauchen könnte …
    Aber gut – jetzt ist Hugo wenigstens wieder glücklich!!

    #1963
    AvatarWaldfee
    Teilnehmer

    Mit großem Interesse lese ich die Posts hier. Ein breites Lächeln sitzt auf meinem Gesicht, und ich staune über diese Seite wie ein Bär, der an seinen Honig gekommen ist, ohne von den Bienen gestochen zu werden.
    Die Originalität ist vielleicht mit das Beste was Hannah hier eingefallen ist. Dafür vielen Dank Hannah. Ich hoffe tatsächlich, meinen inneren Schweinehund täglich an den Schreibtisch zu schwingen, um zu schreiben. Denn mein Monsterchen Catherine will fressen.
    Zunächst tut es mir sehr leid, dass Ptakognia im Krankenhaus liegt. Ich hoffe du hast nichts Ernstes und bist bald wieder zu Hause. Aber vielleicht geht es dir ja soweit gut, dass du viiiel schreiben kannst. Ich weiß ja nicht, welches Futterlevel du dir gesetzt hast, ich jedenfalls dachte mir, beginne mit kleinen 350 Wörtern pro Tag. Liebe Taaya, Fantasy schmeckt bestimmt wie Süßigkeiten, denn deine Studienarbeit ist echt schwer Verdaulich. Ich wünsche dir viel Glück.
    … Ich schreibe bestimmt nur Unsinn. Lest drüber hinweg…
    LG Waldfee, ganz neu hier.

    #2024
    Avatarthe3rddecade
    Teilnehmer

    @Waldfee – Wer schreibt hier Unsinn? Wer definiert „Unsinn“? Wir sind hier im Schreibzelt, bedienen uns am Kaffee – coffee first! – und füttern unsere Monsterchen, die uns dafür mit Glücklichsein belohnen.
    Ist das Unsinn? Nein!
    Könnten andere das als Unsinn betrachten? Ja!
    Stört uns das? Nein!
    Dann ist ja alles bestens …

    #2025
    AvatarNebu
    Teilnehmer

    Willkommen Waldfee!
    Ich bin seit gestern im Monstercamp und ich glaube, eigentlich sind wir alle neu hier. Mehr oder weniger. ?
    Ich freue mich, dass Du Catherine bei Dir aufgenommen hast! Viel Spaß und viel Wörtererfolg!

    #2030
    AvatarWaldfee
    Teilnehmer

    Da bin ich ja froh. Ich wünsche allen hier einen super tollen Tag und viele Wörter.?

Ansicht von 10 Beiträgen - 61 bis 70 (von insgesamt 211)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.