Q. Traschoff

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Word Sprints #15479
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Ich schreibe momentan nicht so richtig, sondern überarbeite, allerdings wäre ich gern dabei. Für mich passt es samstags besser als Sonntag, ansonsten gibt es auch keine Einschränkungen.

    als Antwort auf: Monster-Chat #15474
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Hallo an alle!

    Ich muss zugeben, mein April ist nicht sonderlich gut gelaufen. Ich habe zwar angefangen, die Texte zu schreiben, aber die Ideen, die ich hatte, fesseln mich nicht genug, als das ich etwas  Anständiges zu Papier bringen würde. Deshalb war es teilweise echt Zeitverschwendung und an zwei Wettbewerben werde ich wahrscheinlich nicht teilnehmen. Da bin ich froh, dass ich Balu nicht aus dem Urlaub geholt habe, sonst hätte er bestimmt oft mit leerem Magen ins Bett gehen müssen.

    Der April hatte aber auch eine gute Seite. Nachdem ich jetzt etwas Abstand zu meiner eigentlichen Geschichte bekommen habe, bin ich im Mai voller Elan gestartet. Plum Bun darf sich die meisten Tage über eine extra große Portion freuen. Es ist auch erst mal die Überarbeitung, allerdings habe ich inzwischen Pläne für eine Fortsetzung, die ich evtl. im Juli schreibe, während die Geschichte bei Testlesern gelandet ist. Mal sehen, was aus diesem Plan wird.

    In diesem Sinne wünsche ich allen frohes Schaffen und ein Lächeln😉.

    Q., Balu und Plum Bun

    als Antwort auf: Wettbewerbswiese #15464
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Ich rufe direkt mal zwei Blöcke für Samstag aus, in der Hoffnung, dass ich Plum Bun damit mehr als glücklich machen kann. Er hat in den letzten drei Tagen kaum etwas zu fressen bekommen😞

    1. 11.00 – 11.20
    2. 11.35 – 11.55
    3. 12.10 – 12.30

     

    1. 16.00 – 16.20
    2. 16.35 – 16.55
    3. 17.10 – 17.30

    Wer schließt sich an?

    als Antwort auf: Lagerfeuerplatz #15462
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Ich setze mich gerne zu dir😀. Dann kann ich den Tag noch entspannt ausklingen lassen.

    Für heute habe ich Plum Bun zwar glücklich gemacht, allerdings hinke ich meinem Zeitziel hinterher.

    als Antwort auf: Schreibzelt #15458
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Hier ist die angekündigte Schreibtour. Das Gedicht heißt „Frühling“ von Theodor Fontane.

    Die Schreibtour ist als Spaziergang gestaltet, bei dem du aber nicht unbedingt rausmusst. Du kannst gerne draußen auf einer Bank die Sonne genießen oder an deinem üblichen Schreibplatz arbeiten.

    Nun ist er endlich kommen doch
    in grünem Knospenschuh;
    Er kam, er kam ja immer noch,
    die Bäume nicken sich’s zu.

    Du verlässt dein Zuhause, gehst auf die Straße. Deine Beine sind noch etwas steif, deshalb schreibe dich für 10 Minuten gemütlich ein.

    Sie konnten ihn all erwarten kaum,
    nun treiben sie Schuss auf Schuss;
    im Garten der alte Apfelbaum,
    er sträubt sich, aber er muss.

    Ein alter Freund winkt dir über den Zaun zu, als du an seinem Haus vorbeikommst. Ihr haltet einen kurzen Plausch, bevor du 500 Wörter schreibst.

    Wohl zögert auch das alte Herz
    und atmet noch nicht frei;
    es bangt und sorgt: Es ist erst März,
    und März ist noch nicht Mai.

    Du bist inzwischen in der Natur angelangt und siehst die Knospen an den Bäumen, die kleinen Blumen, die am Feldrand aus dem Boden sprießen. Inzwischen bist du bereit für einen Sprint, deine Beine sind ganz gut gelockert. Sprinte für 10 Minuten.

    O schüttle ab den schweren Traum
    und die lange Winterruh:
    Es wagt es der alte Apfelbaum,
    Herze, wag’s auch du.

    Dein Spaziergang endet bald vor deiner Tür. Bevor der Lärm dich wieder einnimmt, schreibe noch einmal 300 Wörter, um die Ruhe in vollen Zügen zu genießen. Wenn dir die Tour zu schnell ging, dann mache einen kleinen Umweg über 500 Wörter.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von AvatarQ. Traschoff.
    als Antwort auf: Schreibzelt #15452
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Hat jemand Interesse daran, dass ich eine Art Oster-Schreibtour mache? Ich weiß nicht, ob ich es bis Ostermontag schaffe, aber spätestens am Dienstag wäre sie fertig.

    als Antwort auf: Schreibzelt #15441
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Ich kann zwar noch nicht davon reden, dass ich mich freue, jedes Jahr hier zu sein, aber ich erinnere mich an die Stimmung aus dem November und die war toll!

    Mein Ziel ist es, die Ferien richtig auszunutzen und vor allem Plum Bun jeden Tag glücklich zu machen. Bei der Motivations-Arbeit die er leistet, hat er sich das verdient.

    Am Ende werde ich hoffentlich drei fertige Wettbewerbstexte in den Händen halten.

    als Antwort auf: Wettbewerbswiese #15440
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Ich mache gerne mit, auch wenn ich eher überarbeiten als schreiben werde. Noch. Wenn ich meine NaNo-Geschichte einmal gelesen und kommentiert habe, dann werde ich mich zwei, drei kleinen Wettbewerben zuwenden.

    Edit: War mal wieder eine schöne Abwechslung, zu wissen, dass andere gleichzeitig schreiben. Danke dafür.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von AvatarQ. Traschoff.
    als Antwort auf: Monster-Chat #15414
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Hallo an alle!

    Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich in der ersten Maihälfte rein gar nichts an meiner Geschichte gearbeitet habe. In den letzten drei Tagen habe ich Plum Buns Stundenpensum endlich erreicht, zum Glück war er bis heute im Urlaub. Ich weiß nicht, da hatte ich irgendwie einen Durchhänger, aber jetzt habe ich gefühlt umso mehr Lust voranzukommen.

    Manchmal habe ich das Gefühl, wenn ich anderen Leuten genauer erzähle, was ich als Nächstes in Angriff nehmen möchte, dann bin ich nicht mehr so motiviert. Ich habe dazu mal ein Video gesehen, wo gesagt wurde, dass wenn wir anderen von unseren Vorhaben erzählen, wir schon teilweise das Gefühl haben, bereits an unserem Projekt gearbeitet zu haben, obwohl genau das Gegenteil der Fall ist. Keine Ahnung, ob da was dran ist.

    Auf jeden Fall möchte ich deshalb nicht zu sehr ins Detail gehen, außer dass ich mich in der ersten Überarbeitungsrunde befinde, damit ich das Manuskript dann ein paar familiären Testlesern in die Hand drücken kann.

    Außerdem wollte ich wissen, ob ein paar von euch vorhaben, am Camp NaNo teilzunehmen?

    Q., Plum Bun, Balu

    als Antwort auf: Monster-Chat #15401
    AvatarQ. Traschoff
    Teilnehmer

    Hallo an alle Monster(halter)!

    @Syvaren: Es schleppt sich vor sich hin. Ich fühle mich schon ganz schlecht, weil Balu und Plum Bun oft mit knurrenden Mägen ins Bett gehen, aber entweder schaffe ich es nicht wegen Schulaufgaben oder ich bin unmotiviert. Eigentlich wollte ich den Handlungsstrang der Geschichte neu ordnen, bis ich festgestellt habe, dass ich den genauen Verlauf gar nicht mehr im Kopf habe 🙈. Das führt dazu, dass ich zum ersten Mal das Manuskript einfach lese und nicht weiterschreibe. Ich glaube, ich muss da jetzt einfach halbwegs konsequent dran bleiben, damit ich das gut hinkriege.

    Q., Balu & Plum Bun

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 73)