[Juli Camp 2018] Schreibzelt

Startseite Foren Archiv [Juli Camp 2018] Schreibzelt

Ansicht von 10 Beiträgen - 101 bis 110 (von insgesamt 158)
  • Autor
    Beiträge
  • #11899
    MayMay
    Teilnehmer

    Hallihallo 🙂

    Ich bin noch da, verzweifel aber so langsam mit dem Diktiertprogramm xD Ich habe jetzt wieder angefangen an meiner eigentlichen Fantasy Story zu schreiben und irgendwie bekommt das Programm die Wörter nicht auf die Reihe… Hier im Forum Oder an jedem anderen Text an dem ich arbeite, Funktionierts ohne Fehler^^ Aber in ein paar Tagen Sollte ich wieder normal schreiben Können 😀

    Ich habe jetzt allerdings mein Wortziel runtergesetzt..

    Wie läuft es bei dir/euch so?

    Ich habe erst einmal circa 2 Stunden gebraucht, Um mich wieder in meine Story einzufinden und habe die letzten paar Kapitel gelesen^^ dabei ist mir doch glatt aufgefallen, dass ich so einige Sachen die ich geschrieben habe, Schon wieder komplett vergessen hatte. Geht euch das auch manchmal so? Habe mich jedenfalls sehr darüber gefreut, waren recht lustige Sachen dabei bzw. Ein paar Kniffe, die für die Story noch lustig werden könnten xD

    LG und *Kuchen hinstell*

    #11900
    La BefaniaLa Befania
    Teilnehmer

    So, ich trage jetzt mal die Wörter für meine liebe Kinilla nach und beteilige mich auch noch ein wenig am Camp °^° Wenn auch leider mit einem niedrigen Ziel… Aber Schreiben ist besser als nicht Schreiben XD
    Was mich aber total wundert ist, dass Kinilla lächelt oO Ich habe sie eben geweckt und immer wenn ich sie mitten im Monat wecke, schaut sie mich vorwurfsvoll an D: Vielleicht liegt es daran, dass heute Montag ist? Vielleicht trägt sie mir ja gar nicht den ganzen Monat nach, sondern nur eine angebrochene Woche? o:
    Na ja, Monster und ihre Geheimnisse XD

    #11901
    La BefaniaLa Befania
    Teilnehmer

    Okay, jetzt versteh ich gar nichts mehr <w<
    Bei Kinilla kann ich ab heute erst eintragen und sie lächelt…
    Und bei Nomi habe ich ein heulendes Monsterchen vor mir, dass mich den ganzen Monat eintragen lassen würde D:

    #11903
    LynxLynx
    Teilnehmer

    @May Vielleicht hat dein Programm einfach Montag gehabt?

     

    Ist doch super, dass es ansonsten gut bei euch läuft. Ich selbst hatte zwar am Freitag nur wenig und Samstag gar nicht geschrieben, konnte mich Sonntag aber trotzdem über die Halbzeit freuen. Jetzt grade versuche ich wieder ein kleines Polster anzuschreiben, da ich am Wochenende auf Con bin. Das allerdings ohne Stress. Ab nächster Woche habe ich (endlich!) Urlaub, da werde ich die verbliebenen Wörter in Ruhe runter tippen können. Pflasterstein wird also zum Monatsende hin eine perfekte Kugel abgeben. 😀 Heute bin ich auch schon wieder über den Tagesschnitt hinaus. Muss nur gleich dran denken, den auch einzutragen.

    Motivation ist auch kein Problem. Ich habe ein, zwei Kleinigkeiten an meiner Geschichte geändert, was zur Folge hatte, dass eine meiner Lieblingsfiguren jetzt etwas mehr Text abbekommt. Da macht das Schreiben dann nochmal mehr Spaß.

    … Es klingt jetzt nicht doof, dass man unter seinen Protagonisten Lieblinge hat, oder?

    #11904

    @May Hast du viele Begriffe die im Standartvokabular nicht vorkommen und könnte es daran liegen, dass dein Program so Schwierigkeiten hat? Also ich kenne das jetzt nur von Word, da ist es jetzt nicht so gravierend, aber bei Eigennamen und so was dreht es ja mit seinen roten Unterkringelungen ja auch gerne mal durch. ? Könnte mir vorstellen das es da bei einer Fantasygeschichte durchaus ein paar von gibt.

    @La Befania Mit schlafenden Monstern aufwecken und so kenne ich mich nicht aus, das hatte ich noch nicht. Ich würde dir jetzt raten das Problem mal in der Monster-Hilfe zu Posten wenns stört, aber wenns jetzt nicht graavierend ist und alle glücklich sind…

    Aber komisch ist das schon… ?

     

    Schön das es bei allen so gut läuft.

    Bei mir lief es die letzten beiden Tage Wortzahltechnisch nicht ganz so gut. Am ersten Tag lag das daran das ich was für die Geschichte „gebaut“ hab das ich brauchte um weiterschreiben zu können und gestern… war irgendwie einfach der Wurm drin. Heute irgendwie auch und dann waren wir noch ein Haus besichtigen und jetzt muss ich schauen was ich jetzt bis um 24:00 noch zu Stande bekomme. Eigentlich bin ich ganz begeistert von da wo ich im Moment bin und weiß auch wie es weiter gehen soll aber irgendwie stell ich mich ein bisschen an. ?


    @Lynx
    Nein, ich finde das nicht merkwürdig. Sind doch deine Charaktere warum solltest du da nicht auch einen Liebling haben? Und wenn es dir hilft zu schrieben erst recht nicht, also weiter so! ?

     

    #11908
    La BefaniaLa Befania
    Teilnehmer

    Momentan kann ich erstaunlicherweise gute redaktionelle Texte und Charaübersichten produzieren, aber sobald es an kreative Fließtexte geht, schreibe ich nur Blödsinn… Das ist etwas frustrierend. Aber ich gebe mir große Mühe die Schreibblockade zu überwinden.
    Nach dem Motto: „Schreiben ist besser, als nicht schreiben“
    Egal, was dabei heraus kommt :´D Irgendwann werde ich die Mauer durchbrechen und wieder zufriedenstellende Texte schreiben °^°
    Gestern habe ich einen kurzen Text über meine beiden Monster geschrieben. Der ist auch nicht sonderlich gut, aber immerhin puzzelten sich die Wörter langsam hintereinander.

     


    @lynx

    Ich glaube, die meisten Schreiberlinge haben ihre Lieblinge unter den Protas :3 Manche verstehe man auch einfach besser, als andere^^ Oder findet sie interessanter :3 Ist bei fremden Storys ja das gleiche^^

    Ich finde es immer sehr interessant, mit welchen Charas man sich im Reallife vorstellen könnte, befreundet zu sein^^

    @Lilith
    Oh, solche Tage sind blöd :/ Hoffentlich geht es schnell wieder aufwärts!

    #11910

    Das hört sich bei dir aber auch nicht perfekt an. Aber immerhin schreibst du. Mir ist gestern Abend aufgefallen das ich nen totalen Logikfehler in meiner Story drin hab, er war noch nicht groß und gemeinsam mit meinem Freund hab ich ihn besprochen und wir haben auch gleich ne andre Möglichkeit gefunden den Fehler raus zu nehmen und es anders zu schreiben ohne jetzt das große Grundgerüst komplett zu verändern. Mir gefällt die neue Idee sogar richtig gut aber irgendwie hänge ich jetzt total an der Stelle fest an der ich jetzt weiter schreiben müsste und komme da einfach nicht weg. Es ist zum verzweifeln grad. Seit ich gestern Abend alles rausgenommen oder umgearbeitet hab was zum Logikfehler gehörte starre ich nun auf mein letztes Stück Text und weiß nicht wie ich vorran machen soll. Also prinzipiell schon, die nächsten Punkte in der Story stehen, ich komm nur quasi mit dem nächsten Satz nicht weiter. Es fehlt so der erste anstoß damit es wieder fließt und ich weiß nicht was ich machen soll. Zum Heulen! ?

     

    #11922
    AvatarNanika
    Teilnehmer

    @Lillith

    Oh, das ist blöd. Mir es letztens auch passiert, dass ich einen Logikfehler ausbessern musste, aber ich hab mir das Ausbessern für die Überarbeitung aufgehoben und einfach weitergeschieben 😉 bei mir hat es allerdings auch nur das Kapitel betroffen, an dem ich gerade gearbeitet habe und nicht den kompletten plot. Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft, aber vielleicht bringt es dir etwas, den Übergang, den du gerade nicht hin kriegst, einfach wegzulassen. Du kannst ihn ja später einfügen, dann fällt es dir vielleicht leichter. Hoffentlich schaffst du es bald, weiter zu schreiben 🙂

    #11923

    @Nanika Einfach weiter schreiben konnte ich nicht, das hat mich dann gestört. Das musste ich dann erst ändern sonst passt das ja nicht zusammen. Aber es war zum Glück auch nicht soo viel. Zwei Stunden hats am Ende gedauert es zu ändern, das ging noch.

    Lücken lassen traue ich mich nicht. Ich hab angst das ich dann hinter her die beiden Enden nicht zu meiner Zufriedenheit zusammen fügen kann. Vielleicht sollte ich mich einfach mal trauen aber ich hab da echt panik vor. ?

    Aber dank des WordSprints von vorhin hab ich immerhin 700 Wörter geschafft heute und ich denke auch die Blockade überwunden.

    #11926
    LynxLynx
    Teilnehmer

    @LaBefania Also wenn ich nicht schon vergeben wär, würde ich meinen momentanen Liebling sogar daten – wobei ich dazu sagen muss, etliche Andere würden das ganz sicher nicht wollen. ^^‘ Was ich aber auch ebenso spannend finde, ist Charaktere ins Rampenlicht zu rücken, die ich persönlich so gar nicht mögen würde. Genau das mache ich auch gerade. Die Protagonistin meiner Camp-Geschichte ist die Lightversion einer Adelszicke.

     

    @Lilith & Nanika  Das ist echt doof. Ich finde das fühlt sich dann immer so an, als würde man vor einer Wand stehen. Eigentlich hat man gerade alles ausgebügelt, was schon ärgerlich genug war, und es sollte dann flüssiger weitergehen. Aber was ist? Nix.

    Den Fehler einfach erst später beheben könnte ich auch nicht. ^^

Ansicht von 10 Beiträgen - 101 bis 110 (von insgesamt 158)
  • Das Forum „Archiv“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.